Mock und Horn durchtrennen den Stacheldraht

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Europa entfesselt

Mock und Horn durchtrennen den Stacheldraht

Am 27.6.1989 durchschneiden Österreichs Außenminister Alois Mock und der ungarische Außenminister Gyula Horn medienwirksam den "Eisernen Vorhang" in der Nähe von Klingenbach. Dabei ahnte noch kaum jemand, dass diese Aktion der Anfang vom Ende des Ostblocks werden sollte.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".