Die Rolle der Kirche im Bürgerkrieg

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Einzigartige Rückblicke

Die Rolle der Kirche im Bürgerkrieg

Der 12. Februar 1934 war für den österreichischen Episkopat ein folgenschwerer Tag. Die Bischöfe unterstützten den autoritären Kurs von Bundeskanzler Engelbert Dollfuß und dessen Nachfolger Kurt Schuschnigg.

Sendung: Orientierung
Gestaltung: Klaus Ther, Christoph Riedl
Interview mit: Emmerisch Talos (Politikwissenschafter) Kirsten Sandberg (Juristin)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".