Von der Volksabstimmung zum Ortstafelkonflikt

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Bewegte Geschichte

Von der Volksabstimmung zum Ortstafelkonflikt

Die Doku "Kampf um Kärnten. Von der Volksabstimmung zum Ortstafelkonflikt" aus dem Jahr 2010 zeigt, wie aus dem Freiheitskampf von einst ein verkrampftes Miteinander wurde. Und wie 90 Jahre nach der Volksabstimmung echte Versöhnung gelang.

Od plebiscita do konflikta v zvezi s krajevnimi napisi
Prispevek kaže, kako je nekoč iz boja za svobodo nastalo krčevito sožitje. In kako lahko uspe 90 let po plebiscitu prava sprava.

Sendung: Menschen & Mächte spezial
Gestaltung: Peter Liska
Interview mit: Harald Dobernig, FPK; Anton Olip, Landwirt Zell Pfarre/Sele; Hans Sima, Landeshauptmann Kärnten SPÖ/ ARCHIV; Siegfried Peteln, ehem. GR St. Kanzian ÖVP; Hedwig Vallentschlag, ARCHIV; Claudia Fräss-Ehrfeld, Historikerin; Franz Josef Smrtnik, BGM Bad Eisenkappel/ Zelezna Kapla; Josef Feldner, Obmann Kärntner Heimatdienst KHD; Wilhelm Wadl, Historiker, Kärntner Landesarchiv; Marjan Sturm, Zentralverband Slowenischer Organisationen; Ivan Olip, Pfarrer Bleiburg/Pliberg; Stefan Karner, Historiker; Ferdinand Pramerdorfer, Kärntner Abwehrkämpferbund; Marija Olip; Erika Stetschnig; Vladimir Inzko, Rat der Kärntner Slowenen

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".