Die Macht der Solidarność

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Europa entfesselt

Die Macht der Solidarność

Ende August 1980 wurde in Danzig die freie polnische Gewerkschaft Solidarność gegründet. Sie hatte neben der Kirche entscheidend zum Sturz des KP-Regimes in Polen beigetragen. Dieser hatte in der Folge wiederum den Zusammenbruch des Kommunismus in Osteuropa eingeleitet. Solidarność-Gründer Lech Wałęsa wurde der erste nicht-kommunistische Präsident Polens.

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".