Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

History | Von Daten, Fakten & Ideen

Skifahren als Wissenschaft

Österreichs Volkssport, das Skifahren, ist voll von Mathematik und Physik. Die Doku macht sich auf die Suche nach dem perfekten Schwung. Auf den Pisten und im Tiefschnee von Lech werden die physikalischen Phänomene im Detail erklärt. Außerdem analysiert Sport- und Biophysiker Wolfram Müller im Detail den Kitzbühel-Lauf von Marcel Hirscher aus dem Jahr 2017 sowie den Sturz von Hermann Maier in Nagano 1998, den er aus Sicht des Experten nur deshalb unbeschadet überstanden hat, weil er "perfekt gestürzt" sei.

Sendung: Quantensprung
Gestaltung: Michael Weiss
Interview mit: Daniel Huber (Trainer Ski-Club Arlberg); Bernhard Riepler (Ski-Entwickler Head); Wolfram Müller (Bio- und Sportphysiker)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen