Der Bruderkrieg in Österreich: Zeitzeugen berichten

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Einzigartige Rückblicke

Der Bruderkrieg in Österreich: Zeitzeugen berichten

Mit dem 12. Februar 1934, als Österreicher auf Österreicher schossen, und mit der Vorgeschichte dieser Ereignisse befasst sich die Dokumentation aus dem Jahr 1979. Auf einen Aufruf hin hatten sich hunderte Augenzeugen von damals gemeldet, die in der Dokumentation ausführlich zu Wort kommen.

Sendung: Ein Bruder-Krieg in Österreich - Der Februar 1934 in Augenzeugenberichten
Gestaltung: Hans Zerbs, Norbert Hochmayr

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link "Weitere Informationen".