Ihr Browser hat die automatische Wiedergabe von Videos deaktiviert.

Tieropfer für die Kunst

00:00 | 00:00
  • TVthek HTML5 Player V1.0

History | Unvergessene Diskussionen

Tieropfer für die Kunst

Als im Jahr 1990 der Film „Die Spitzen der Gesellschaft“ abgedreht wurde, sorgte die reale Tötung von zwei Schlachtpferden vor laufender Kamera für Aufregung. Zur Club-2-Diskussion darüber war u.a. Künstler Hermann Nitsch zu Gast.

Diskussionsleiter: Günther Ziesel
Diskussionsteilnehmer: Götz von Langheim (Schauspieler und Tierschützer), Franz Novotny (Regisseur), Edith Klinger (Journalistin), Joseph Fink (Künstler-Seelsorger), Antal Festetics (Biologe), Hermann Nitsch (Künstler)

Informationen zu Cookies im ORF.at Netzwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Diese dienen dazu, die Funktionalität dieser Website zu gewährleisten sowie die Nutzung der Website zu analysieren. Weiters verwenden wir optionale Cookies, um unsere Werbeaktivitäten zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Cookie-Präferenzen