Salzburg heute

Noch 17 Stunden verfügbar

Salzburg heute

18:21 Min. Noch 17 Stunden verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:40 Min.
  • Tödlicher Unfall am Walserberg

    00:24 Min.
    Ein Toter auf der Westautobahn beim Knoten Salzburg gibt der Polizei Rätsel auf. Ein Fernfahrer hat den Mann entdeckt und die Beamten alarmiert. Der Unbekannte dürfte Mittwochnacht mehrfach überrollt worden sein. Laut ersten Ermittlungen könnte es sich um ein Mitglied einer koreanischen Reisegruppe handeln, sagt Polizeisprecher Michael Rausch auf ORF-Anfrage. Hinweise auf ein Verbrechen gibt es derzeit nicht.
  • Arbeitsbilanz der Landesregierung

    02:20 Min.
    Ein Jahr vor der Landtagswahl hat die Salzburger Landesregierung am Donnerstag Bilanz gezogen. Gut zwei Drittel der Vorhaben seien umgesetzt worden, ein Viertel ist noch in Bearbeitung und eine Handvoll wird nicht mehr weiterverfolgt. Eigenlob gab es bei der Bilanz aber nicht nur für die inhaltliche Arbeit, sondern vor allem auch für das Gesprächsklima in der Koalition.
  • Die Situation bei den Grünen

    02:18 Min.
    Bei der Präsentation der Arbeitsbilanz der Salzburger Landesregierung mit dabei - die grüne Landeschefin Astrid Rössler. Die stand am Donnerstag ganz unter dem Eindruck des Rücktritts der grünen Bundesvorsitzenden. Eva Glawischnig hatte ja am Vormittag ihren sofortigen Rückzug aus allen politischen Ämtern bekannt gegeben. Morgen werden Österreichs Grüne in Salzburg entscheiden, wie es weitergeht.
  • Ärger im Seniorenheim Aigen

    00:27 Min.
    Eine ungewöhnliche Personalentscheidung der Österreichischen Jungarbeiterbewegung sorgt derzeit bei 80 Mitarbeitern im Seniorenwohnheim in Salzburg-Aigen für Verunsicherung. Ohne Gründe zu nennen, hat die Geschäftsführung die langjährige und angesehene Pflegedirektorin mit sofortiger Wirkung vom Dienst freigestellt. Die Belegschaft ist schockiert und macht sich in einem offenem Brief für die verdiente Führungskraft stark.
  • Seltene Baumarten

    02:40 Min.
    Die Österreichischen Bundesforste wollen mehr Vielfalt in die Wälder bringen und setzen in den nächsten Jahren 100.000 seltene Bäume, davon 25.000 in Salzburg. Dazu zählen Strauch-Birke, Weißtanne, Wildapfel, Lorbeerweide und die Flaumeiche. Doch es gibt auch Bäume, die nur regional, also in eng begrenzten Räumen, verschwunden - und wieder angesiedelt werden sollen.
  • Zeitzeugen vor der Kamera

    02:28 Min.
    Eigentlich hätte es eine Fortsetzung der Stadtchronik werden sollen. Doch Saalfelden wählte nicht den klassischen Weg einer schriftlicher Chronik - stattdessen erzählen Zeitzeugen vor der Kamera. In über 100 Interviews schildern Saalfeldener ihre Erinnerungen und halten so die Geschichte der Stadt lebendig.
  • Fitzgerald Gedenk-Konzert

    02:37 Min.
    Mit einem Konzertabend wurde im ausverkauften Salzburger Landestheater gestern einer großen Musikerin gedacht. Die legendäre Jazzsängerin Ella Fitzgerald wäre heuer hundert Jahre alt geworden. Vor 40 Jahren, im Mai 1977, gab sie ein Konzert in Salzburg, nicht ohne Probleme organisiert vom Salzburger Musiker Adi Jüstel.
  • Seisenbergklamm und Hoisnkreuz

    03:14 Min.
    Die Gemeinde Weißbach bei Lofer hat für die Reihe 119 Plätze, 119 Schätze die Seisenbergklamm und das Hoisnkreuz nominiert. Ein Schatz der zeigt, dass die Natur ihren Weg sucht und findet - selbst durch Berge und Felsen.
  • Nachmachen verboten

    00:46 Min.
    Eine Salzburg Heute Geschichte vom Dienstag hat für viel Aufsehen gesorgt. Es geht um den Osttiroler Mountainbike-Profi Fabio Wibmer, der mit seiner Fahrt durch Salzburg einen Videohit geliefert hat. Mit seiner Fahrt und seinem spektakulären Video macht er für sich und seinen Sport Werbung. Für diese Art von Radfahren in der Stadt sei nur eines gesagt: Nachmachen verboten
  • Verabschiedung

    00:20 Min.