heute österreich

Noch 8 Stunden verfügbar

heute österreich

20:19 Min. Noch 8 Stunden verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Themenübersicht

    00:34 Min.
  • Brand in Studentenheim: Brandstiftung vermutet

    01:47 Min.
    Zu einem Brand im Studentenheim ist es in der Nacht auf Donnerstag in Linz gekommen. Zwei der 150 Bewohner wurden dabei leicht verletzt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
  • Tödlicher Verkehrsunfall auf A1

    01:09 Min.
    Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 bei Melk sind in der Nacht auf Donnerstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen einen Pkw.
  • Einsatz gegen Staatsverweiger

    01:28 Min.
    Die Staatsanwaltschaft Graz ermittelt seit einiger Zeit gegen den sogenannten „Staatenbund Österreich“. Am Donnerstag haben die Beamten bei Mitgliedern in ganz Österreich deswegen Hausdurchsuchungen durchgeführt. Insgesamt waren mehr als 450 Polizisten im Einsatz.
  • Schnee führte zu Verkehrschaos in Österreich

    02:25 Min.
    Der plötzliche Wintereinbruch hat in manchen Regionen Österreichs zu Verkehrsbehinderungen geführt. In Teilen Niederösterreichs ist der Verkehr komplett zum Erliegen gekommen. Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz.
  • Tausende Haushalte ohne Strom

    01:58 Min.
    Der Wintereinbruch führte auch in zahlreichen Gemeinden zu Stromausfällen, weil die Leitungen vereist waren bzw. Masten gebrochen waren. Betroffen waren vor allem das Mittel- und Südburgenland. Etwa 25.000 Haushalte waren laut Netz Burgenland zeitweise ohne Strom.
  • Höchste Lawinenwarnstufe in den Voralpen

    00:35 Min.
    In den Voralpen in der Obersteiermark und im südlichen Niederösterreich ist die Lawinengefahr praktisch über Nacht von Null auf Fünf hinaufgeklettert. Das ist die höchste Lawinengefahr, die es geben kann.
  • 2,5 Mio. Zigaretten in Zügen geschmuggelt

    01:41 Min.
    Eine internationale Bande dürfte insgesamt 2,5 Mio. Zigaretten in Zügen geschmuggelt haben. In Belgrad wurden sie in Hohlräumen im Zug versteckt, in Villach dann wieder ausgebaut. Dort wurde einer der Haupttäter gefasst.
  • 36 Einbrüche in fünf Tagen

    01:18 Min.
    Sieben Albaner sollen sich vor mittlerweile vier Jahren zu einer Diebstour in Salzburg verabredet und innerhalb von fünf Tagen 36 Einbrüche begangen haben. Einer der mutmaßlichen Serieneinbrecher ist Anfang des Jahres in Italien verhaftet worden und am Donnerstag vor Gericht gestanden.
  • Warten auf Urteile für Schutzgeld-Erpresser

    01:31 Min.
    Am 16. Verhandlungstag werden am Wiener Straflandesgericht am Donnerstag die Urteile in einem Prozess gegen eine mutmaßliche Bande von Schutzgeld-Erpressern erwartet. Der Schöffensenat hat sich zur Beratung zurückgezogen.
  • Freiwilligen-App für Notfälle

    02:06 Min.
    Um die Zeit bis zum Eintreffen der Rettung zu überbrücken, können Sanitäter auch in ihrer Freizeit zu lebenswichtigen Ersthelfern werden. Alarmiert werden sie über eine App am Smartphone.
  • Brief und Porträt von Mozarts Schwester aufgetaucht

    02:23 Min.
    Die Stiftung Mozarteum hat ein angebliches Porträt von Mozarts Schwester Nannerl erworben, das viele Rätsel aufwirft. "heute österreich" hat sich den Neuzugang näher angesehen.
  • Hubschaubertransport im Auftrag der Kunst

    01:05 Min.
    Hubschrauberpiloten sind es ja mitunter gewohnt, Lasten tu befördern. In Vorarlberg hatte ein Pilot jetzt einen besonderen Auftrag. Es geht um moderne Kunst - in Form von Skultpturen.
  • Verabschiedung

    00:14 Min.