heute österreich

heute österreich

18:34 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:35 Min.
  • Banküberfall in Innsbruck

    01:41 Min.
    In Innsbruck-Arzl wurde Freitagvormittag eine Bank überfallen. Beide Täter waren bewaffnet. Nach den beiden Männern sucht die Polizei bisher erfolglos. Das Fluchtauto wurde in der Nähe des Tatortes gefunden.
  • Frostige Schwarzfahrt

    01:33 Min.
    Eine nicht nur frostige, sondern auch sehr gefährliche Art und Weise nach Norddeutschland zu kommen, hat sich ein Oberösterreicher ausgesucht. Der Mann bestieg in Linz einen Güterzug, der nach Hamburg fuhr. Bei Würzburg war die Fahrt zu Ende. Der völlig durchgefrorene Oberösterreich wurde entdeckt. Jetzt muss der Schwarzfahrer mit einer saftigen Strafe rechnen.
  • Lkw verliert 800 Kisten Bier

    00:56 Min.
    Keine Verschnaufpause gibt es derzeit für die Feuerwehren entlang der Südautobahn. Schon in den vergangenen zwei Wochen ist es im Wechselabschnitt zu zahlreichen Unfällen gekommen, Freitagfrüh der nächste spektakuläre Unfall: Ein Lkw verliert bei Zöbing auf der Autobahn 800 Kisten Bier - und setzt damit die Unfallserie am Wechsel fort.
  • Räuber zog Softgun

    02:01 Min.
    Lokalaugenschein Freitagvormittag in Neunkirchen in NÖ. Dort wurde am 3. Juli ein 21-jähriger Tankstellenräuber von vier Polizisten erschossen. Zuvor soll er eine Waffe gezogen haben. Wie sich später herausstellte, handelte es sich dabei um eine Softgun.
  • Schulschwänzeer in Höheren Schulen

    02:16 Min.
    Haben Sie gewusst, dass Schulschwänzen auch mit Geldstrafen sanktioniert werden kann? 440 Euro ist die Höchststrafe, 182 Geldstrafen wurden im letzten Jahr in Vorarlberg verhängt. Das betrifft allerdings den Pflichtschulbereich für Schüler zwischen 6 und 15 Jahren. Schulschwänzen ist aber auch in den Höheren Schulen ein großes Problem, auch wenn die Schulpflicht vorbei ist, gilt laut Gesetz die Anwesenheitspflicht.
  • Melinda Esterhazy verstorben

    02:03 Min.
    Eine der reichsten Frauen Österreichs wurde am Freitag in Eisenstadt beigesetzt. Melinda Esterhazy - die Witwe des letzten Fürsten Esterhazy - ist vor gut zwei Wochen im 95. Lebenjahr verstorben.
  • Verbrannte Erde wieder grün

    02:43 Min.
    Dutzende Hektar verbrannte Erde hat der große Waldbrand von Absam im Frühjahr hinterlassen. Jetzt im Herbst zeigt sich, dass der Boden gehalten hat und die Kraft der Natur die Hänge wieder grün machte.
  • Ehrenamtliche Hilfe für Afrika

    02:35 Min.
    Junge Menschen betreiben in ihrer Freizeit eine Hilfsorganisation. Sie treiben Spendengelder auf, um damit die Gesundheitsversorgung in Afrika zu verbessern. Es gibt keine Gehälter für die Mitarbeiter und sogar die Flüge zum Einsatzort müssen selbst bezahlt werden.
  • Schatzfund in Tirol

    01:45 Min.
    460 Münzen aus der Römerzeit - sie sollen aus dem dritten Jahrhundert nach Christus stammen! Dieser sensationnelle Fund wurde bei Grabungsarbneiten auf dem Gelände der Swarovski-Kristallwelten gemacht.
  • Hinweis | Verabschiedung

    00:21 Min.