heute österreich

Noch 6 Tage verfügbar

heute österreich

18:52 Min. Noch 6 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Themenübersicht

    00:40 Min.
  • Raubüberfall nach Faschingsumzug

    02:20 Min.
    Nach dem Faschingsumzug in Ferlach in Kärnten überfiel ein Mann mit Totenkopfmaske und Gaspistole ein Lokal. Die Kellnerin nahm die Drohung im Faschingstrubel zunächst nicht ernst.
  • Schüsse im Drogenrausch

    01:48 Min.
    Ein amtsbekannter Mann aus den burgenländischen Bezirk Oberwart mit einem Faible für Totenköpfe soll seiner Lebensgefährtin unter Drogeneinfluss ins Bein geschossen haben.
  • Mann von Zug erfasst

    00:48 Min.
    In Mödling hat ein 31-Jähriger Mann versucht, außerhalb des Bahnhofes die Gleise zu überqueren. Dabei übersah er den sich nähernden Zug und wurde überrollt. Die Ärzte konnten ihm aber nicht mehr helfen.
  • Tankstellenüberfall geklärt

    01:23 Min.
    Jener Mann, der verdächtigt wird, eine Tankstelle in Linz überfallen zu haben, ist festgenommen worden. Die Polizei hat ihn gemeinsam mit einem mutmaßlichen Komplizen geschnappt, von der Beute war nichts mehr da.
  • Prozess wegen sexuellen Missbrauchs

    01:42 Min.
    Am Landesgericht Korneuburg ist einem 50-jährigen Mann wegen sexuellen Missbrauchs von vier Kindern der Prozess gemacht worden. Der Mann bekennt sich nicht schuldig und sieht sich als Opfer einer Intrige.
  • Dschihadistenprozess in Wien

    01:38 Min.
    Der Prozess gegen ein Dschihadistenpaar ist mit Schuldsprüchen zu Ende gegangen. Ein 25-jähriger Wiener, der bereits seit April in U-Haft sitzt, wurde zu 22 Monaten unbedingter Haft verurteilt, seine 17-jährige Frau bekommt 14 Monate bedingt.
  • Zu wenige Sachverständige

    01:39 Min.
    Die Staatsanwaltschaft St. Pölten klagt über zu wenige Sachverständige. Dieser Mangel an Experten habe schwerwiegende Folgen, die Erstellung von Gutachten dauert oft monatelang.
  • Hintergründe des Tiroler Lawinenunglücks

    02:23 Min.
    Die Tourengeher, die im Wattener Lizum Opfer einer Lawine wurden, waren ein hohes Risiko eingegangen. Die hohe Lawinengefahr hat sie ebenso wenig abhalten können wie ein ortskundiger Hüttenwirt.
  • Neffentrick im Burgenland

    02:09 Min.
    Der Neffentrick ist oft unglaublich dreist, funktioniert aber trotzdem leider nur allzu oft. Gerade noch davor bewahrt wurde eine Frau im Burgenland, die schon einen Banktermin hatte, um zigtausende Euro für ihren angeblichen Neffen abzuheben.
  • 10 Millionen Krapfen in der Steiermark

    01:57 Min.
    Frauen geben im Durchschnitt 44 Euro für den Fasching aus, Männer 61 Euro. Wieviel davon für Krapfen abfällt, ist nicht ausgewertet worden, doch allein in der Steiermark sind 10 Millionen Krapfen verkauft worden.
  • Hinweis | Verabschiedung

    00:17 Min.