heute mittag

heute mittag

41:18 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation

    00:16 Min.
  • Mann von Zug überrollt

    01:20 Min.
    Am Hauptbahnhof in Villach ist in Mittwochnacht ein 29 Jahre alter Kroate schwer verletzt worden. Der Mann wollte in einen fahrenden Zug einsteigen und geriet dabei mit seinen Beinen unter die Waggonräder.
  • Tödlicher Verkehrsunfall in Eberstalzell

    01:32 Min.
    Zu einem tödlichen Unfall ist es in Eberstalzell gekommen. Laut ersten Informationen soll eine Person bei einem Frontalzusammenstoß ums Leben gekommen sein, eine weitere Person wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.
  • Großbrand in Wien: Suche nach Mieter

    01:48 Min.
    Die Polizei sucht nach dem Großbrand in Wien nach einem 44-jährigen Mann. Er hat jenes Appartement gemietet, in dem das Feuer gelegt wurde. Eine 23-jährige Frau kam dabei ums Leben.
  • Nachbarn retten Frau bei Wohnungsbrand

    02:26 Min.
    Eine 51-jährige Frau hat es wohl ihren Nachbarn zu verdanken, dass sie noch am Leben ist. In Wien Floridsdorf ist sie mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen und hat einen Brand verursacht. Die Nachbarn sind beherzt eingeschritten und haben sie gerettet.
  • 25-jähriger Tiroler in Portugal vermisst

    01:13 Min.
    Ein junger Tiroler wird seit einigen Wochen in Portugal vermisst. Im Februar war der 25-jährige Innsbrucker zum Surfen an die Algarve gereist. Seit März gibt es kein Lebenszeichen mehr von dem jungen Mann.
  • Heartbleed: Viele Homepages noch unsicher

    01:41 Min.
    Seit über einer Woche ist das Vorhandensein einer Sicherheitslücke im Internet bekannt: Heartbleed wird sie genannt. Obwohl diese Lücke leicht geschlossen werden kann, hat ein Drittel der betroffenen Unternehmen noch immer nichts dagegen unternommen.
  • Gespräch mit Datenschutz-Experte

    04:00 Min.
    Markus Kainz, Experte in Sachen Datensicherheit, erklärt, inwieweit auch Privatpersonen von der Sicherheitslücke betroffen sind und welche Passwörter geändert werden sollten.
  • Keine Entscheidung zum Hitler-Haus

    04:45 Min.
    Büros und Seminarräume oder doch eine internationale Begegnungsstätte? Noch sei keine Entscheidung über die Zukunft des seit Jahren leerstehenden Hitler-Geburtshauses in Braunau gefallen, heißt es aus dem Innenministerium.
  • Klosterneuburg sagt Hundekot den Kampf an

    02:02 Min.
    Hundekot ist ein Reizthema in vielen Gemeinden. Jetzt will man den Gassi-Sündern in Klosterneuburg den Kampf ansagen und zwar mit einem Bußgeld.
  • Tierheimhunde als Therapiehunde

    02:14 Min.
    Im Wiener Tierschutzverein geht man neue Wege. Dort bildet man geeignete Tierheimhunde zu Therapiehunden aus, um Mensch und Hund zu helfen. "heute mittag" hat Doggenmischling John bei seiner Ausbildung begleitet.
  • Demenz immer stärker verbreitet

    02:32 Min.
    Immer mehr Menschen leiden an Demenz. In Österreich sind mehr als 100.000 Menschen betroffen. Das ist nicht nur eine Herausforderung für die Betroffenen sondern für die ganze Gesellschaft. Der Sozialverband Diakonie fordert die Politik dazu auf, endlich zu Handeln.
  • Kommunikationssoftware für Behinderte

    02:35 Min.
    "UNIKATE" nennt sich ein Ideenwettbewerb, der seit 2011 Studenten auszeichnet, die ganz maßgeschneidert für eine Person mit Behinderung Hilfsmittel entwickeln. Frau Hela aus Wien kann nun Dank einer speziellen Software selbstständig kommunizieren.
  • Indien erkennt drittes Geschlecht an

    02:15 Min.
    Vor ein paar Monaten wurde in Indien Homosexualität verboten. Das gleiche Gericht sorgt jetzt für Aufsehen: Neben Frau und Mann wird ein drittes Geschlecht anerkannt. Aktivisten sehen das als großen Schritt im Kampf gegen die Diskriminierung von Transsexuellen.
  • Meldungsblock

    02:32 Min.
  • Erste Hundewaschanlage in Südtirol

    01:16 Min.
    In Marling hat Franz Inderst Südtirols erste Hundewaschanlage eröffnet. Nach nur zwei Wochen Betrieb stehen die Hunde mit Herr- und Frauchen bereits Schlange.
  • Osterfeuer Gefahr für Tiere

    01:43 Min.
    Traditionsgemäß werden am Karsamstag die Osterfeuer angezündet. Erlaubt sind nur Traditionsfeuer auf frei zugänglichen Plätzen. Tierschützer warnen, unter dem angehäuften Grünschnitt, der gern abgefackelt wird, finden Igel und andere Tiere Unterschlupf.
  • Osterlämmer

    02:18 Min.
    Das Lamm spielt in den Ostertagen eine wesentliche Rolle, nicht nur in der gebackenen Version die aus dem Rohr kommt. "heute mittag" hat eine Herde auf einer Alm bei Strallegg besucht.
  • Wetter | Verabschiedung

    02:42 Min.