Zeit im Bild

Zeit im Bild

18:46 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:36 Min.
  • Todesflug MH17: Experten am Absturzort eingetroffen

    01:43 Min.
    Noch ist die genaue Ursache des Absturzes der malaysischen Passagiermaschine über der Ost-Ukraine nicht geklärt. Die Untersuchungen der Experten haben noch nicht einmal richtig begonnen. Aber immerhin konnten die ersten internationalen Experten jetzt die Trümmer am Absturzort in Augenschein nehmen - umgeben von Separatisten mit ihren entsicherten Kalaschnikows.
  • Bundeskanzler Faymann über Putin

    02:23 Min.
    Putin war - wie berichtet - vor knapp einem Monat in Wien. Ffür den freundlichen Empfang ist Österreich schon damals international kritisiert worden. Weder Bundespräsident Fischer noch Wirtschaftskammerpräsident Leitl wollten jetzt, nach dem Flugzeugdrama über der Ukraine, ein Interview geben. Bundeskanzler Faymann allerdings, spricht im ZIB-Exklusiv-Interview darüber, was er sich von Russland erwartet.
  • Schwere Kämpfe in Donezk

    01:49 Min.
    Der Ukraine-Konflikt geht, trotz des tragischen Flugzeugunglücks, ungebremst weiter. Sogar heftiger als zuvor. Denn die ukrainische Armee geht jetzt auch in der Innenstadt von Donezk gegen die Separatisten vor.
  • ORF-Korrespondent Wehrschütz aus Donezk

    02:14 Min.
    Christian Wehrschütz berichtet aus Donezk über die neue Offensive der ukrainischen Armee gegen die Separatisten.
  • Israel intensiviert Bodenoffensive

    02:27 Min.
    Israels Regierungschef Netanjahu will die Bodenoffensive im Gazastreifen intensivieren, um - so das vorrangige Ziel dieser Offensive - das unterirdische Tunnelsystem der Hamas zu zerstören.
  • ORF-Korrespondent Segenreich aus Tel Aviv

    01:50 Min.
    Hamas lehnt Waffenruhe ab - wie realistisch ist es, dass man der Hamas in irgendeiner Weise entgegenkommt? Ben Segenreich analysiert die derzeitige Lage.
  • ÖBB-Betriebsversammlungen stören Bahnverkehr

    01:47 Min.
    In Österreich sind die Lohnverhandlungen für die Eisenbahner gehörig ins Stocken geraten. Mit Folgen für die Fahrgäste. Denn wegen Betriebsversammlungen in Salzburg sind Fernzüge still gestanden. Es ist zu einigen Verspätungen gekommen. Verhandelt wird ein neuer Kollektivvertrag für alle Eisenbahner, neben den ÖBB geht es also auch um die Westbahn und andere Anbieter.
  • Meldungen

    00:51 Min.
  • Großbrand in Innsbruck

    00:56 Min.
    In Innsbruck hat die Feuerwehr einen gefährlichen Einsatz gehabt: Das Dach eines 11-stöckigen Wohnhauses hat gebrannt - und dort waren Gasflaschen für geplante Flämmarbeiten gelagert. Einige davon explodierten während der Löscharbeiten.
  • "Geschichten aus dem Wienerwald" als Oper

    01:25 Min.
    Ödön von Horvaths "Geschichten aus dem Wienerwald" ist längst ein Theaterklassiker. Jetzt kommt die bitterböse Satire der Zwischenkriegszeit auch auf die Opernbühne. Und zwar bei den Bregenzer Festspielen, sie zeigen die Uraufführung des Wiener Komponisten HK Gruber - unter anderem mit Angelika Kirchschlager als Trafikantin und Jörg Schneider als Metzger.
  • Programmhinweis | Verabschiedung

    00:40 Min.