Zeit im Bild

Zeit im Bild

17:40 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:36 Min.
  • Kampf um Telekom-Zukunft

    01:46 Min.
    Bei der jüngsten ÖIAG-Sitzung sollte ein Bündnis zwischen der Telekom Austria und dem mexikanischen Telekomkonzern America Movil abgesegnet werden - aber weil Arbeitnehmer-Vertreter nicht erschienen sind, war der Aufsichtsrat nicht beschlussfähig.
  • ORF-Wirtschaftsexperte Christoph Varga

    01:32 Min.
    Christoph Varga analysiert die derzeitige Lage bei der Telekom.
  • "Bildungsgipfel" hat begonnen

    01:55 Min.
    Im Bildungsministerium haben die Gespräche zwischen Ministerin Heinisch-Hosek und den Ländern begonnen. Es geht um die in den kommenden beiden Jahren notwendigen Einsparungen von rund 120 Millionen Euro. Die ursprünglichen Sparpläne hat die Ministerin auch wegen des Drucks aus den Ländern wieder zurückziehen müssen.
  • Liveschaltung zum Bildungsministerium

    01:56 Min.
    ORF-Reporter Harald Jungereutmayer berichtet vom Bildungsgipfel.
  • Ukraine-Krise: Ton wird schärfer

    01:33 Min.
    Im Konflikt in der Ukraine werden die Töne härter - sowohl von der Regierung in Kiew, von den USA und auch von Russland. Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat im Fall einer Verletzung von russischen Interessen mit einer "Antwort" gedroht. John Kerry spricht Russland die Glaubwürdigkeit ab, Moskau tue zu wenig zur Deeskalation.
  • ORF-Korrespondentin Carola Schneider aus Moskau

    01:55 Min.
    Carola Schneider analysiert die Haltung Russlands in der Ukraine-Krise.
  • Gewalt in Brasilien eskaliert

    01:36 Min.
    Knapp zwei Monate vor Beginn der Fußball-WM scheint die Stimmung im Land explosiv zu sein: Bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei in Rio de Janero sind ein Mann erschossen, ein 12-jähriger Bub schwer verletzt worden.
  • Meldungen

    01:05 Min.
  • Strafe für Hannes Kartnig abgemildert

    01:38 Min.
    Jahrelang wurde ermittelt, jetzt hat der Oberste Gerichtshof sein Urteil gefällt: Der ehemalige Sturm-Präsident Hannes Kartnig wurde zu einer deutlich geringeren Strafe verurteilt als in der ersten Instanz.
  • Trauer um Michael Glawogger

    01:30 Min.
    Die österreichische Filmbranche trauert um Michael Glawogger. Der preisgekrönte Regisseur, Kameramann und Drehbuchautor ist während der Dreharbeiten zu seinem neuen Film in Liberia an Malaria gestorben. International bekannt wurde Michael Glawogger vor allem durch Dokumentar-Filme wie "Workingman`s Death" und "Whores Glory". Er wurde 54 Jahre alt.
  • Programmhinweis | Verabschiedung

    00:33 Min.