Zeit im Bild

Zeit im Bild

17:08 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:36 Min.
  • Ausnahmezustand in Ottawa

    01:24 Min.
    Mehrere Attentäter halten derzeit die kanadische Hauptstadt Ottawa in Atem. Im Parlament und an zwei weiteren Plätzen sind Schüsse gefallen, ein Soldat ist erschossen worden. Über das Motiv ist noch nichts bekannt. Ein islamistischer Hintergrund wird jedoch nicht ausgeschlossen, vor allem weil Kanada nun auch an den Luftschlägen gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" in Kobane beteiligt ist.
  • EU-Regierung bestätigt

    02:43 Min.
    Vor fünf Monaten wurde das EU-Parlament gewählt. Am Mittwoch hat das Parlament die neue Kommission - also quasi die Regierung der Europäischen Union - bestätigt. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wird die 27 Kommissare aus allen Mitgliedsländern anführen.
  • Raimund Löw live in Brüssel

    01:55 Min.
    Um einzelne Kommissare hat es ja ein ziemliches Gezerre gegeben. ORF-Korrespondent Raimund Löw erläutert die Situation in Brüssel.
  • Schlagabtausch im Parlament

    01:50 Min.
    Die Plenarwoche im Parlament hat mit einem schon öfter da gewesenen politischen Schlagabtausch begonnen: Die FPÖ warnte wieder einmal vor einem "Asylchaos", blieb damit aber weitgehend alleine.
  • Menschen in Armut

    02:11 Min.
    In Österreich ist die Situation der Menschen in sogenannten "benachteiligten Lebenslagen" seit 2008 gesunken - und zwar um 130.000. Aber: In den den vergangenen Jahren ist sie wieder gestiegen.
  • Keine Annäherung in Hongkong

    01:40 Min.
    In Hongkong haben die ersten Gespräche zwischen Demokratie-Aktivisten und der Regierung keine Annäherung gebracht. Seit drei Wochen gehen in Hongkong vor allem junge Leute auf die Straße, um für freie Wahlen zu demonstrieren.
  • Waffen in falschen Händen

    01:13 Min.
    Das amerikanische Verteidigungsministerium hat eingeräumt, dass ein Teil jener Waffen, die für die Kurden im umkämpften Kobane gedacht waren, in die Hände der IS-Miliz gefallen ist. Die Waffen wurden vor wenigen Tagen abgeworfen.
  • Erhebliche Schäden durch "Gonzalo"

    01:33 Min.
    Der Sturm "Gonzalo", der in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch über ganz Österreich hinweggefegt ist, hat bei Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 155 km/h in vielen Bundesländern erhebliche Schäden angerichtet.
  • Claude Monet im Belvedere

    01:22 Min.
    Keiner hat das Licht so auf Leinwand gebracht wie er: Der Impressionist Claude Monet. Sein revolutionäres Werk hat viele Künstler beeinflusst. Wie viel Monet in Österreichs Kunstgeschichte steckt, das kann ab Donnerstag in der Organgerie des Belvedere in Wien entdeckt werden.
  • Hinweise | Verabschiedung

    00:34 Min.