Zeit im Bild (ÖGS)

Zeit im Bild (ÖGS)

17:29 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:36 Min.
  • Steuerkonzept von ÖGB und AK

    01:58 Min.
    Gewerkschaft und Arbeiterkammer erhöhen den Druck, eine Steuerreform soll her und zwar schnell. Während des Sommers wurden 580.000 Unterschriften für eine Lohnsteuersenkung gesammelt, nun haben ÖGB- und Arbeiterkammer-Vorstand die Pläne beschlossen.
  • Reaktionen der Regierung auf ÖGB-Steuerkonzept

    01:36 Min.
    Die SPÖ ist für Vermögenssteuern, die ÖVP - daran ändert auch der neue Finanzminister nichts - nach wie vor dagegen. Prinzipiell hieß es, man werde sich alle Vorschläge anschauen.
  • Steuerkonzept: Analyse von Hans Bürger

    02:04 Min.
    Hans Bürger, der Leiter der ZiB-Innenpolitik-Redaktion, analysiert das neue Steuerkonzept von ÖGB und AK und welche Konsequenzen dies haben könnte.
  • Lob und Tadel vom IWF für Österreich

    01:27 Min.
    Die hohe Steuerbelastung - vor allem auf Arbeitseinkommen - ist ein Punkt, den der Internationale Währungsfonds in seinem Länderbericht zu Österreich kritisiert. Er empfiehlt die Staatsausgaben zu senken, um Spielraum für eine Steuerreform zu schaffen. Insgesamt fällt die Einschätzung Österreichs durch den IWF aber recht positiv aus.
  • FPÖ verteidigt umstrittene Russland-Rede von Gudenus

    01:43 Min.
    Nachdem tagelang Kritk auf die FPÖ eingeprasselt ist, hat sie nun den Wiener Parteiobmann Johann Gudenus pflichtgemäß und wortreich verteidigt. Gudenus hat in Moskau bei einem "Forum für Mehrkindfamilien und der Zukunft der Menschheit" die EU-Sanktionen gegen Russland kritisiert und auch eine angebliche Homosexuellen-Lobby.
  • Mehr Selbstverwaltungsrechte für umkämpfte Ukraine-Gebiete

    01:52 Min.
    Der Waffenstillstand in der Ostukraine ist weiter brüchig, aber Kiew ist nun einen Schritt auf die Rebellen zugegangen. Das Parlament hat den Konfliktregionen im Osten einen Sonderstatus zugestanden. Gleichzeitig hat das Parlament in Kiew das als historisch geltende Partnerschaftsabkommen mit der EU ratifiziert.
  • Ebola: USA wollen 3.000 Soldaten nach Afrika schicken

    01:36 Min.
    Das Ebola-Virus breitet sich in Westafrika weiter aus. Die Vereinten Nationen warnten, dass es längst um mehr gehe, als um einen Gesundheitsnotstand. Die betroffenen Staaten stünden unmittelbar vor dem Kollaps. Im Kampf gegen die Epidemie entsenden die USA nun 3.000 Militärangehörige in die betroffenen Gebiete.
  • Meldungsblock

    01:18 Min.
  • Mehr als 800 Tote bei Flüchtlingstragödien

    01:27 Min.
    Die genaue Zahl lässt sich nicht feststellen, aber rund 800 Menschen sind in den vergangenen Tagen im Mittelmeer ertrunken. Besonders schockierend ist der Untergang eines Flüchtlingsschiffes mit rund 500 Personen. Schlepper wollten sie in ein kleines Schiff zwingen, nur wenige haben das überlebt.
  • Tony-Bennett-Konzert in Wien

    01:20 Min.
    Tony Bennett ist der letzte aus der Frank Sinatra und Dean Martin Ära, ein echter Sänger der alten Schule. Bennett ist mittlerweile 88 Jahre alt und sozusagen kein bisschen leise, so veröffentlicht er mit Lady Gaga ein Duett-Album und ist schon Dienstagabend in der Wiener Stadthalle zu sehen.
  • Hinweis | Verabschiedung

    00:27 Min.