Zeit im Bild (ÖGS)

Zeit im Bild (ÖGS)

19:40 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:35 Min.
  • Tripolis droht Mega-Explosion

    00:57 Min.
    Das brennende Tanklager in der libyschen Hauptstadt Tripolis droht zu explodieren. Nach dem Einschlag einer Rakete haben die Sicherheitskräfte die Lage nicht mehr unter Kontrolle. Bald schon könnte das ganze Tanklager des staatlichen Ölkonzerns betroffen sein.
  • Ostukraine: Das Sterben geht weiter

    01:43 Min.
    In der Ostukraine wird die Zahl der Opfer immer höher. Nach einem Bericht der UNO hat der Krieg bereits mehr als 1.100 Tote und mehr als 3.400 Verletzte gefordert. An den Gefechten scheiterte jetzt auch ein neuerlicher Versuch internationaler Experten, zur Absturzstelle des malaysischen Passagierflugzeuges vorzudringen.
  • Schaltungen nach Donezk und Moskau

    03:14 Min.
    Christian Wehrschütz berichtet aus der umkämpften Stadt Donezk über die aktuellesten Entwicklungen, Christian Lininger darüber, wie Moskau auf die schleichende Eskalation des Konflikts reagiert.
  • UNO-Sicherheitsrat fordert Waffenruhe in Gaza

    01:30 Min.
    Die Vereinten Nationen haben an Israel und die Hamas appelliert, umgehend eine bedingungslose Waffenruhe im Gazastreifen umzusetzen. Mit den Stimmen aller 15 Mitglieder hat sich der Sicherheitsrat auf eine Erklärung geeinigt, mit der eine Feuerpause zumindest für die Dauer des dreitägigen islamischen Festes zum Ende des Fastenmonstas Ramadan gefordert wird.
  • Ergebnisse des Integrationsberichts

    02:33 Min.
    Das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund verbessert sich zunehmend. Zu diesem Schluß kommt ein Studie der Statistik Austria im Auftrag des Außenministeriums, zu dem Integrationsfragen gehören.
  • Jugendliche Muslime in Österreich

    01:28 Min.
    Menschen mit Migrationshintergrund haben oft nicht nur eine andere Muttersprache, sondern auch Religion. Zum Ende des Ramadan eine Reportage über das Engagement der Muslimischen Jugend in Österreich - die längst Teil der österreichischen Gesellschaft ist.
  • Kasernen für Flüchtlinge

    01:10 Min.
    Vor der Integration steht bei vielen Migranten noch eine ganz andere Hürde: Asyl in Österreich überhaupt zugesprochen zu bekommen. In diesem Juli haben schon 2200 Menschen um Asyl angesucht - das ist neuer Rekord. Innenministerin Mikl-Leitner schlägt jetzt vor, Flüchtlinge in Kasernen unterzubringen. Verteidigungsminister Klug ist davon nicht besonders begeistert. Und weil Traiskirchen überfüllt ist, setzt auch Niederösterreich eine Frist.
  • Casinos Austriaklagt gegen Lizenzvergabe

    00:35 Min.
    Der Novomatic-Konzern sowie eine Unternehmensgruppe aus Deutschland und der Schweiz haben die Genehmigung erhalten, Casinos zu eröffnen. Die Beschwerde der Casinos Austria könnte das verhindern oder zumindest verzögern. Über die Beschwerde entscheidet das Bundesverwaltungsgericht.
  • 1500 Polizisten gegen Hausbesetzer

    04:05 Min.
    Selbst vermeintlich Autonome, und zwar Punks aus der Hausbesetzerszene, stehen zumal ganz im Dienste der immobilienspekulierenden Kapitalisten. Das passt nicht gut zusammen - und so hat es auch nicht geklappt, dass sich eine Immobilienfirma die Punks in ein Haus geholt hat, um die Altmieter zu vertreiben. Nicht nur sind bis heute nicht alle ausgezogen. Jetzt ist es den Eigentümern auch mit den Punks zu bunt geworden. Die Polizei hat daher heute zu einem Großeinsatz mit 1500 Beamten ausrücken müssen - und ist auch zur Stunde noch dabei, das Haus zu räumen.
  • "Don Giovanni" bei den Salzburger Festspielen

    01:32 Min.
    Bei den Salzburger Festspielen hat es jetzt die erste Opern-Premiere gegeben: Mozarts "Don Giovanni", inszeniert von Schauspiel-Chef Sven-Eric Bechtolf, am Dirigentenpult Christoph Eschenbach.
  • Programmhinweis | Verabschiedung

    00:11 Min.