ZIB 2

ZIB 2

28:34 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:48 Min.
  • Ukraine vor den Parlamentswahlen

    03:30 Min.
    Es war ein bisher politisch höchst turbulentes Jahr in der Ukraine. Mit den vorgezogenen Parlamentswahlen sollte jetzt theoretisch etwas Ruhe einkehren. Es sind die ersten Wahlen, seit im Februar eine breite Protesbewegung vom Kiewer Maidan aus Ex-Präsident Janukowitsch ins Exil gejagt hat. Die Demonstranten wollten allerdings nicht nur den Präsidenten stürzen, sondern einen Wandel des gesamten politischen Systems erreichen - mehr Demokratie und weniger Korruption, das war das Ziel. Doch erreicht hat das das Land wohl nur in Ansätzen.
  • ORF-Reporter Christian Wehrschütz aus Kiew

    03:57 Min.
  • Amoklauf in den USA

    00:37 Min.
    In den USA ist es zu einem Amoklauf an einer High School gekommen. Ein Jugendlicher hat mehrere Menschen angeschossen, sechs dürften verletzt sein. Dann hat sich der Jugendliche selbst erschossen.
  • Alarm wegen verdächtiger Postsendungen

    00:33 Min.
    Für Aufregung und Besorgnis haben jetzt mehrere Postsendungen an Konsulate in Istanbul gesorgt. Die Gebäude wurden evakuiert, nachdem verdächtiges gelbes Pulver entdeckt worden war.
  • Terror in Kanada

    03:00 Min.
    Auch Kanada, das sich selbst gerne als besonders beschaulicher Nachbar der USA sieht, wurde vor wenigen Tagen von terroristischen Anschlägen heimgesucht. Am Montag hat ein Attentäter absichtlich zwei Soldaten übergefahren, einer starb. Am Mittwoch hat ein anderer Attentäter einen Soldaten erschossen und ist bis ins Parlament in Ottawa vorgedrungen. Dort wurde er von Sicherheitskräften getötet. Beide Männer dürften Sympathisanten der radikal-islamischen Terrorgruppe "Islamischer Staat" gewesen sein, und beide waren offenbar Einzeltäter.
  • Kritik am EU-Klimapaket

    03:01 Min.
    Besonders schwierig ist die Kompromkissfindung unter den 28 EU-Staaten beim Thema Klimaschutz. Dennoch hat sich die EU jetzt auf ein Maßnahmenpaket geeingt. So soll der Ausstoß von Kohlendioxid bis 2030 EU-weit um 40 Prozent verringert werden. Im Vergleich zum Stand von 1990. Außerdem sollen erneuerbare Energieformen ausgebaut werden. Und Energie soll generell sparsamer eingesetzt werden. Die Umweltorganisation Greenpeace bezeichnet den Beschluss, als Kapitulation der Politik vor der Industrie. Die meint hingegen, dass nun der Wirtschaftsstandort Europa gefährdet sei.
  • ORF-Korrespondent Raimund Löw aus Brüssel

    03:39 Min.
  • Banken-Stresstest: Volksbanken durchgefallen

    02:51 Min.
    Am 26. Oktober gibt die Europäische Zentralbank bekannt, welche Banken beim Stresstest durchgefallen sind und daher geschlossen, verkauft oder umstrukturiert werden müssen. Finanzminister Schelling hat schon durchklingen lassen, dass die - im Jahr 2012- notverstaatlichte Volksbanken-Gruppe nicht bestanden hat. Die Zusammenlegung von Bankfilialen samt Personalabbau soll in den nächsten zwei Jahren über die Bühne gehen. Bankprüfer kritisieren, dass man mit Reformen zu lange gewartet habe.
  • Meldungen

    01:33 Min.
  • Ebola erreicht New York

    00:48 Min.
    Aus New York wird der erste Ebola-Fall gemeldet. Ein 33-jähriger Mediziner, der in Guinea für Ärzte ohne Grenzen tätig war, ist postiv getestet worden. Seine Verlobte und zwei Freunde wurden unter Quarantäne gestellt.
  • Ebola-Kontrollen auf Pariser Flughäfen

    02:38 Min.
    Auch in Europa werden Maßnahmen gesetzt, um den Ausbruch und die Verbeitung des Virus zu verhindern. So gelten jetzt auch auf den Pariser Flughäfen Temperaturkontrollen für all jene Passagiere, die mit Direktflug aus Guinea in Paris ankommen. Neben den USA, Großbritannien und Belgien ist Frankreich das insgesamt vierte Land, das solche Kontrollen am Flughafen durchführt. Laut Medizinern sei aber vor allem die Kontrolle vor dem Abflug wichtig. Die Tests bei der Landung dienten vor allem der Beruhigung.
  • Neuschnee zum Weltcup-Auftakt

    00:23 Min.
    In den letzten Tagen hat es in Teilen Österreichs viel Neuschnee gegeben - auch in Sölden, wo am Wochenende der Auftakt der diesjährigen Ski-Weltcup-Saison stattfindet.
  • Wetter

    00:42 Min.
  • Programmhinweis | Verabschiedung

    00:27 Min.