ZIB 2

Noch 5 Tage verfügbar

ZIB 2

31:08 Min. Noch 5 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Themen

    00:56 Min.
  • Konsequenzen nach Flugzeugabsturz

    03:32 Min.
    Die österreichische Luftfahrtbehörde hat so wie viele europäische Fluglinien aus dem Absturz des Germanwings-Airbus eine erste Konsequenz gezogen: Künftig darf kein Pilot mehr allein im Cockpit sein.
  • Eva Twaroch aus Seyne-les-Alpes

    03:20 Min.
    Bei der Suche nach dem Flugschreiber kommt man nur sehr langsam weiter, hofft aber, eine Spur gefunden zu haben. Die Blackbox könnte unter abgesprengten Felsblöcken zu finden sein. Das Gebiet ist allerdings sehr unwegsam.
  • Pilotengewerkschafter zur Kopiloten-Theorie

    05:32 Min.
    Für Jörg Handwerg von der Pilotengewerkschaft "Vereinigung Cockpit" kann die Untersuchung eines Flugzeugabsturzes nicht nur in der schnellen Analyse eines Voice-Rekorders bestehen. Es fehlen zu viele Informationen, um jetzt schon Urteile aussprechen zu können.
  • Neuer OMV-Chef

    02:18 Min.
    Rainer Seele wird neuer Chef der OMV und löst Gerhard Roiss ab, der nach einer zum Teil öffentlich ausgetragenen Schlammschlacht gehen muss. Seele war bisher Chef des deutschen Ölproduzenten Wintershall und hat gute Kontakte zur russischen Gazprom.
  • Koalitionsstreit in Wien

    03:18 Min.
    Weil ein Mandatar der Wiener Grünen zur SPÖ gewechselt ist, sind die grünen Juniorpartner und die Opposition ohne eine Mehrheit für die Wahlrechtsreform. Das Kräftemessen um ein neues Wahlrecht ist damit entschieden.
  • Gespräch mit Geert Wilders

    02:38 Min.
    Geert Wilders ist einer der schärfsten Islamkritiker in Europa. Seine Kritik ist allerdings für viele nicht mehr tragbar. Am Freitag war Wilders auf Einladung der FPÖ in Wien. ORF-Reporter Johannes Marlovits hat ihn zum Interview getroffen.
  • Wahlen in Nigeria

    03:18 Min.
    Inmitten der Gewalt durch die radikale Boko Haram finden im bevölkerungsreichsten Land Afrikas am Samstag Wahlen statt. Erstmals könnte ein Amtsinhaber durch demokratische Wahlen abgewählt werden.
  • Meldungen

    01:43 Min.
  • Flüchtlingsdrama von Elfriede Jelinek

    02:54 Min.
    Elfriede Jelineks Stück "Die Schutzbefohlenen", das am Samstag Österreich-Premiere hat, handelt von der Situation von Asylwerbern und Flüchtlingen, die von einem Chor dargestellt werden, ähnlich wie im antiken Drama "Die Schutzflehenden" von Aischylos.
  • Hinweis | Österreich gewinnt in Liechtenstein 5:0

    00:33 Min.
  • Wetter | Verabschiedung

    01:00 Min.