ZIB 11

ZIB 11

05:32 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation

    00:12 Min.
  • Brand in Klagenfurt verursacht Millionenschaden

    01:06 Min.
    In einer Müllentsorgungsanlage in Klagenfurt ist ein riesiges Feuer ausgebrochen. Die Flammen waren kilometerweit zu sehen. Die Feuerwehren haben vier Stunden gebraucht, um sie unter Kontrolle zu bringen. Zwei Feuerwehrleute sind verletzt worden.
  • Wiener Atomgespräche auf der Kippe

    00:27 Min.
    Die Wiener Atomgespräche mit dem Iran stehen "Spitz auf Knopf". Entweder es gibt einen überraschenden Erfolg, oder sie scheitern. Derzeit schaut es eher nach letzterem aus. Denn iranische Diplomaten halten es für "unmöglich", dass es bis morgen eine Vereinbarung darüber gibt, dass der Iran sein Atomprogramm stilllegt. Im Gegenzug sollten die Sanktionen des Westens aufgehoben werden. Auch der russische Außenminister Lawrow wird jetzt zu den Gesprächen nach Wien reisen.
  • Wahlen in Tunesien

    00:50 Min.
    Vor vier Jahren beendete die Jasminrevolution in Tunesien die Herrschaft des autokratisch regierenden Langzeit-Präsidenten Ben Ali. Zum ersten Mal seit dem Umbruch in der arabischen Welt dürfen mehr als fünf Millionen wahlberechtigte Tunesier ihren Präsidenten frei wählen.
  • FPÖ-Parteitag in der Hofburg

    00:17 Min.
    In der Hofburg hat der Parteitag der Wiener FPÖ begonnen. Etwa 400 Delegierte sind gekommen. Heinz Christian Strache wird aller Voraussicht nach wieder zum Wiener Parteichef gewählt werden. Der Parteitag dürfte auch schon einen Vorgeschmack auf den Wiener Wahlkampf im kommenden Jahr bieten.
  • Schweres Erdbeben in Japan

    00:37 Min.
    Ein schweres Erdbeben hat die Präfektur Nagano in Zentraljapan erschüttert, die etwa 280 Kilometer nordwestlich von Tokio liegt. Die Erdstöße der Stärke 6,8 haben erhebliche Schäden angerichtet. Dutzende Menschen wurden verletzt.
  • "Kick out your boss"

    01:18 Min.
    "Kick out your boss" - schmeiß Deinen Boss raus. Das ist der provokante Titel von Elisabeth Scharangs neuer Dokumentation. Dafür ist die Regisseurin durch Österreich, Serbien und Brasilien gereist - um sich mit alternativen Arbeits- und Management-Modellen auseinanderzusetzen. Neben dem Kino-Start selbst findet im Wiener Metro-Kino-Kulturhaus dazu eine Diskussionsreihe statt.
  • Wetter

    00:42 Min.