WELTjournal: Europa - Der Kampf der Roma

WELTjournal: Europa - Der Kampf der Roma

30:36 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

WELTjournal: Europa - Der Kampf der Roma

30:36 Min.
Der Fall des Eisernen Vorhangs vor 25 Jahren und die EU-Osterweiterung der letzten zehn Jahre haben Europas größte Minderheit auch im Westen wieder sichtbar gemacht: die Roma. Die meisten der geschätzten 10-15 Millionen europäischen Roma leben nach wie vor in den ehemals kommunistischen Ländern Südosteuropas, doch ihre Hoffnungen auf ein besseres Leben in der EU haben sich nicht erfüllt.

Das "WELTjournal" zeigt auch die neue, selbstbewusste Generation von Roma, die ihre Herkunft nicht mehr in der Assimilation verstecken will.