Spät-ZIB

Noch 6 Tage verfügbar

Spät-ZIB

05:21 Min. Noch 6 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation

    00:10 Min.
  • Verfassungsrichter Matarella neuer Präsident Italiens

    01:10 Min.
    Sergio Matarella kam 1983 ins italienische Parlament und widmete sich insbesondere dem Kampf gegen die Mafia. Als Bildungsminister trat er aus Protest gegen ein maßgeschneidertes Gesetz für Berlusconi zurück und als Verteidigungsminister kippte er die Wehrpflicht.
  • Spanier gehen gegen Sparpolitik auf die Straße

    00:31 Min.
    In Madrid demonstrieren die Anhänger der Linkspartei Podemos im Windschatten des fulminanten Wahlsieges der griechischen SYRIZA gegen die jahrelange Austeritätspolitik der spanischen Regierung.
  • Weitere IS-Geisel enthauptet

    00:10 Min.
    Im Irak hat der IS vermutlich eine weitere Geisel enthauptet. Die Ermordung des 47-jährigen Japaners wurde schon länger angekündigt, offenbar haben die Terroristen ihre Drohung jetzt wahr gemacht.
  • Viele französische Juden verlassen ihr Land

    01:12 Min.
    Die Terroranschläge in Paris haben eine Auswanderungswelle von Juden ausgelöst, die sich in Frankreich nicht mehr sicher fühlen. Israel rüstet sich für eine Einwanderungswelle.
  • Ex-Bundespräsident von Weizsäcker gestorben

    00:31 Min.
    Er war von 1984 bis 1994 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Am 8. Mai 1985 sprach er in einer Rede die deutschen Verbrechen der Nazizeit ohne Beschönigung an. Der Ex-Bürgermeister von Berlin wurde 94 Jahre alt.
  • Lawinenabgänge in Österreich

    01:01 Min.
    Die Lawinengefahr in Österreich ist ausgerechnet zu Beginn der Semesterferien hoch: Am Samstag sind in Vorarlberg, Osttirol, Salzburg und in Niederösterreich mehrere Lawinen abgegangen. Sechs Personen wurden verletzt, in Vorarlberg gab es einen Toten. Die Lawinengefahr bleibt hoch.
  • Wetter

    00:33 Min.
    Meist stark bewölkt wird es am Sonntag sein. Vor allem im Süden ist mit Neuschnee zu rechnen, aber auch an der Alpennordseite können einzelne Schauer durchziehen. Der Wind wird nur schwach wehen.