Salzburg heute

Noch 6 Tage verfügbar

Salzburg heute

14:35 Min. Noch 6 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Begrüßung

    00:16 Min.
  • Schlagzeilen

    00:12 Min.
  • Auto in Saalach gestürzt

    00:29 Min.
    Bei einem Verkehrsunfall auf der Glemmtaler Landesstraße ist eine 31-jährige Frau ums Leben gekommen. Die Lenkerin dürfte in der Nacht mit ihrem Wagen zwischen Saalbach und Viehhofen von der Straße abgekommen sein. Sie prallte gegen ein Brückengeländer und stürzte in die Saalach. Das Auto blieb auf dem Dach im Wasser liegen. Heute in der Früh hat eine Joggerin das Autowrack entdeckt. Feuerwehr und Rotes Kreuz konnten die Frau nur noch tot aus ihrem Wagen bergen.
  • Kurzparkzonen: Pendler in Bedrängnis

    01:41 Min.
    Die Nachricht über die Ausweitung der blauen Zone bringt die Berufspendler, die täglich in die Stadt Salzburg müssen in Bedrängnis. Die Stadt Salzburg wird in den kommenden zwei Jahren 10.000 Parkplätze zu Kurzparkzonen erklären.
  • Lamprechtshöhle: Ermittlungen

    00:31 Min.
    Gegen die Betreiberin der Lamprechtshöhle in St. Martin bei Lofer ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft. Ihr wird fahrlässige Körperverletzung und Gemeingefährdung vorgeworfen. Konkret prüfen die Ermittler, ob das Warnsystem in der Höhle ausreicht und ob die Betreiberin die Schauhöhle früher hätte schließen müssen. Sieben Urlauber waren Anfang August über mehrere Stunden in der Lamprechtshöhle eingeschlossen gewesen. Hochwasser hatte den Rückweg zum Höhlenausgang versperrt.
  • Krankenhaus Hallein wird Landesklinik

    02:14 Min.
    Ab 1. Jänner 2017 wird das Krankenhaus Hallein Teil der Salzburger Landeskliniken. Das sei nötig, um die medizinische Versorgung im Tennengau auch künftig sicherzustellen, sagen die Verantwortlichen. Bereits ab Oktober sollen die Allgemein- und die Unfallchirurgie als gemeinsame Abteilung der beiden Krankenhäuser geführt werden.
  • Phänomen "Smartphone-Zombies"

    04:59 Min.
    Wissen Sie was ein smombie ist? Das ist ein smartphone-Nutzer, der so vertieft in seinen Bildschirm ist, dass er wie ein Zombie durch die Straßen wandert. In manchen Städten werden schon Verkehrszeichen in den Boden verlegt, damit sie im Blickwinkel von smartphone-Starrern sind und noch irgendwie wahrgenommen werden. Bei uns ist es noch nicht so weit, aber: der Zug fährt eindeutig in diese Richtung.
  • Rauriser Waldalmbahn/Schwerlasthubschrauber

    00:25 Min.
    In Rauris ist das schöne Wetter heute für einen Hubschrauber-Schwertransport genutzt worden.Die Rauriser Hochalmbahnen haben einige der bis zu 20 Meter hohen Stützen für die neue 10er- Gondelbahn aufgestellt. Ende September wird dann noch das Tragseil eingezogen. Die neue Waldalmbahn kostet neun Millionen Euro,sie wird rechtzeitig zum Saisonstart am 16. Dezember in Betrieb gehen.
  • Interview CL-Qualifikation

    03:25 Min.
    Im Stadion Klessheim beginnt in rund eineinhalb Stunden das entscheidende Spiel um den Aufstieg in die Champions League. Meister FC Salzburg trifft auf Dinamo Zagreb. Die Spannung vor dem Duell ist auf beiden Seiten groß. Neben der sportlichen Bedeutung bringt die Champions League auch viele Millionen für die Clubs.
  • Verabschiedung

    00:23 Min.