Panorama: Erfinder und Erfinderinnen

Noch 6 Tage verfügbar

Panorama: Erfinder und Erfinderinnen

25:38 Min. Noch 6 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Begrüßung

    00:38 Min.
  • Sinnloses für Autofahrer

    02:24 Min.
    Als das eigene Auto für viele Menschen noch ein ebenso ferner wie großer Traum war, schwang sich auch die Phantasie der Tüftler und Erfinder zu ungeahnten Höhen auf. Beispiele liefert eine Ausgabe der "Austria Wochenschau" von 1960.
  • Fangnetz für Posträuber

    00:45 Min.
    Nicht in die Serienproduktion schaffte es die innovative Idee einer Art Netz-Harpune, mit der man, so die Vorstellung des Erfinders, Posträuber und andere Bösewichte hätte leicht und ohne Blutvergießen hätte dingfest machen können.
  • Daniela Düsentrieb

    02:55 Min.
    Österreichs Daniel Düsentrieb heißt Elisabeth Tree. 1988 wurde die quirlige Erfinderin im Österreichbild porträtiert.
  • Ewige Suche nach dem Perpetuum mobile

    08:25 Min.
    Die ewige Suche nach dem Perpetuum Mobile ist Thema eines "Panoramas" aus dem Jahre 1979: Walter Pissecker zeigt Querdenker, die auf der Suche nach dem Unmöglichen sind.
  • Theo Markolin und seine genialen Sportgeräte

    06:01 Min.
    Theo Markolin erfindet am laufenden Band nützliche Sportgeräte. So zum Beispiel das Katapultsprungbrett, das auch beim österreichischen Skisprung Nationalteam zu Trainingszwecken eingesetzt wird. 1992 animierte Markolin die Fernsehzuseher zum Sport mit seinem "Fernsehtrimmstuhl".
  • Das umschnallbare "Sackerl für's Gackerl"

    03:17 Min.
    Das Mobilklo zum Umschnallen für Hunde war der Hit der "ORF-Erfindermesse" 1977.
  • Zum Schluss: Sensationell aber sinnlos

    01:08 Min.