Kultur Heute

Noch 6 Tage verfügbar

Kultur Heute

19:19 Min. Noch 6 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Themen

    00:48 Min.
  • Best of Eurovision Song Contest

    02:31 Min.
    Der Song Contest ist vorbei. Aus dem großen Finale in der Wiener Stadthalle ist Schweden als Sieger hervorgegangen, gefolgt von Russland und Italien. Weniger erfolgreich waren Deutschland und Österreich. Beide Länder haben Null Punkte erhalten und teilen sich den letzten Platz. Aber der Event war ein Event der Superlative.
  • Wiener Festwochen - Jephta

    01:24 Min.
    Die Wiener Festwochen haben wieder für großen Jubel im Publikum gesorgt: Georg Friedrich Händels Oratorium "Jephta" hatte im Museumsquartier Premiere. Und zwar in einer inszenierten Fassung. Die US-amerikanische Regisseurin Lydia Steier verpackt die tragische Geschichte des israelitischen Feldherrn Jephta in eine lehrreiche und spannende Schulstunde.
  • Wiener Festwochen - Edward II

    01:19 Min.
    Ewald Palmetshofer ist der philosophische Kopf unter den jüngeren österreichischen Dramatikern. Seine Stücke, vor allem Neudichtungen von Klassikern, haben es auf die großen Bühnen geschafft. Bei den Wiener Festwochen kommt jetzt "Edward II - Die Liebe bin ich", nach Christopher Marlowe zur Uraufführung.
  • Goldene Palme

    01:07 Min.
    Die Goldene Palme, der Hauptpreis des internationalen Film-Festivals von Cannes, bleibt in Frankreich - und geht an das gesellschaftskritische Drama „Dheepan“. 19 Filme konkurrierten heuer um die Palme. Am Abend hat die Jury, rund um das Regie-Brüderpaar Ethan und Joel Coen, die begehrten Trophäen verliehen.
  • Berlin Nationalgalerie

    01:32 Min.
    Gemälde des Impressionismus und des Expressionismus sind immer Publikumsmagneten. Alle großen Museen der Welt haben schon mit der einen oder anderen Stilrichtung Ausstellungen gemacht. Doch noch nie ist jemand auf die Idee gekommen, die Werke des Impressionismus’ und des Expressionismus’ gleichzeitig zu zeigen. Das macht jetzt die Berliner Nationalgalerie mit mehr als 160 Meisterwerken.
  • Literaturwettbewerb "Text in Szene"

    02:29 Min.
    "Text in Szene" nennt sich ein innovatives Theaterprojekt, das für Schlagzeilen sorgt: Junge Autorinnen und Autoren schreiben gesellschaftskritische Texte für junges Publikum. Das Thema: „Leer-stand“ - leerstehende Lokale, aber auch jugendlicher Frust. Eine Jury hat die besten drei Texte ausgewählt. Sie werden zur Zeit von erfahrenen Dramaturgen und Schauspielern überarbeitet. Im Herbst werden die Stücke dann als Straßentheater aufgeführt.
  • Meldungen

    02:51 Min.
  • Mord im Museum

    02:36 Min.
    Ein neues Krimi-Dinner ist in wenigen Tagen im Landesmuseum Eisenstadt zu erleben. Fünf Schauspielerinnen und Schauspieler klären dort einen Mord auf - unter reger Beteiligung des Publikums - und anschließend wird den Gästen ein feines Menü serviert.
  • Hinweis | Verabschiedung

    02:39 Min.