kreuz und quer

kreuz und quer

35:25 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

kreuz und quer

35:25 Min.
"Die Verehrer":

Papst Johannes Paul II. wurde nur sechs Jahre nach seinem Tod seliggesprochen, nun folgt am 27. April 2014 seine Heiligsprechung: ein Rekord in der Geschichte der Heiligenverehrung. Bereits beim Begräbnis des Papstes aus Polen hatte die trauernde Menge von Gläubigen am Petersplatz seine sofortige Heiligsprechung gefordert. Bei aller Kritik, die zu während seiner Amtszeit aufflammte, war unbestritten: Mit dem Charisma eines Pop-Stars faszinierte er die Menschenmassen. Die Dokumentation geht der Frage nach, weshalb Johannes Paul II. für viele Gläubige bereits zu Lebzeiten ein Heiliger war. Und sie porträtiert Menschen, für die Karol Wojtyla nach seinem Tod zu ihrem Fürsprecher geworden ist.

"Die Verehrer":

Mit dem Charisma eines Pop-Stars faszinierte Papst Johannes Paul II. die Menschenmassen. Die Dokumentation geht der Frage nach, weshalb er für viele Gläubige bereits zu Lebzeiten ein Heiliger war.