Inside Brüssel

Inside Brüssel

44:52 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Inside Brüssel

44:52 Min.
Der personelle Wechsel an der Spitze der Europäischen Union ist voll im Gang. Nächste Woche stellt sich der designierte nächste Kommissionspräsident Jean Claude Juncker den Europaabgeordneten zur Wahl. Wie kann Juncker eine nur halbwegs nach Geschlechtern ausgeglichene Kommission zusammenstellen, wenn die Regierungen nur Männer nach Brüssel schicken wollen?

Matteo Renzi, der junge italienische Ministerpräsident, will als Regierungschef des neuen EU-Vorsitzlandes das müde Europa wieder auf Trab bringen. Er verlangt neue Impulse für die Wachstumspolitik und legt sich mit dem deutschen Bundesbankchef an, für den das Sparen nach wie vor Vorrang hat. Droht ein Krach zwischen Deutschland und Italien?

Die Mautpläne der deutschen Bundesregierung für Ausländer werden auch ein Thema sein. Ebenfalls wollen wir über die Herausforderungen an die europäische Außenpolitik nach den militärischen Erfolgen der Ukraine gegen die prorussischen Separatisten sprechen.

Infos

Unter der Leitung von ORF-Europa-Korrespondent Raimund Löw diskutieren: die niederländische Sozialdemokratin Judith Merkies, Cerstin Gammelin, EU-Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung, Giovanni Del Re, EU-Korrespondent der italienischen Zeitung Avvenire und Ole Ryborg vom dänischen Rundfunk in Brüssel.