Im Brennpunkt: Vietnam: Ein Blick hinter die Fassade

Noch 4 Tage verfügbar

Im Brennpunkt: Vietnam: Ein Blick hinter die Fassade

30:35 Min. Noch 4 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Im Brennpunkt: Vietnam: Ein Blick hinter die Fassade

30:35 Min.
Vietnam möchte bis ins Jahr 2020 Industriestatus erreichen. Ein sehr hoch gestecktes Ziel der kommunistischen Regierung, denn in vielen Bereichen - darunter Lebensstandard, Technologisierung und Infrastruktur - liegt der Staat noch deutlich hinter anderen Industrienationen in Südostasien. Die wirtschaftliche Öffnung Vietnams Mitte der 1980er-Jahre, kurz Doi Moi genannt, hat vor allem in den Städten eine positive Wirkung gezeigt. In den ländlichen Gegenden zeichnet sich hingegen ein anderes Bild. Ein großer Teil der Bevölkerung der über 50 ethnischen Minderheiten leidet unter Armut und Mangelernährung, da die Felder nicht ertragreich genug sind. Ohne Hilfe von Nichtregierungsorganisationen wie CARE oder CARE Österreich, die vor allem Frauenprojekte unterstützen, würden viele von ihnen in den Slums der Städte ihre Zukunft suchen. Denn in den entlegenen Regionen gibt es in der Forst- und Landwirtschaft für nur zwei Drittel der Bevölkerung Arbeit - nicht genug, damit sie ihre Familien ernähren können.