Heimat Fremde Heimat

Heimat Fremde Heimat

29:47 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Themenübersicht

    00:31 Min.
  • "Wiener Mut"-Preis vergeben

    05:10 Min.
    187 Einreichungen in sechs Kategorien - das ist die Bilanz von "Wiener Mut: Vielfalt findet Stadt!", einem multikulturellen Preis des Wiener Vereins Wirtschaft für Integration. Diesen Dienstag wurden die sechs Siegerinnen und Sieger feierlich der Öffentlichkeit präsentiert.
  • Klagenfurt-Stadtporträt mit Miha Kampus und Yulia Izmaylova

    13:00 Min.
    Mit einem Stadtporträt über Klagenfurt startet "Heimat Fremde Heimat" eine neue Serie über Städte in Österreich und ihre Menschen. Weil Menschen Städte ausmachen, erzählen jeweils zwei Personen aus einer Stadt von ihren Lieblings- oder Arbeitsplätzen, von Erlebnissen in der Stadt oder von Orten, die für sie bedeutend sind. Die Reise beginnt in der südlichsten Landeshauptstadt: Der Unternehmer Miha Kampus und die Schauspielerin Yulia Izmaylova erzählen Tatjana Koren, wie sie in Klagenfurt leben und wie sie die Stadt erleben.
  • Wiener Vorstadttheater

    10:11 Min.
    "Kunst von Betroffenen für Betroffene" - unter diesem Motto arbeitet das Wiener Vorstadttheater bereits seit mehr als 20 Jahren. Das integrative, multiethnische Ensemble bietet Menschen mit Migrationshintergrund die Möglichkeit, ihre Anliegen durch künstlerische Leistung der Öffentlichkeit näherzubringen - dieses Jahr mit der Komödie "Romulus der Große" von Friedrich Dürrenmatt. Dem Publikum wird veranschaulicht, was passiert, wenn Regierende ihre Arbeit nicht ernst nehmen. Premiere feiert das Stück am 6. November in der Wiener Sargfabrik.
  • Hinweis | Verabschiedung

    00:53 Min.