Heimat Fremde Heimat

Heimat Fremde Heimat

29:44 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Themenübersicht

    00:31 Min.
  • Österreichische Kurden und Türken über Kobane

    10:58 Min.
    Die Kämpfe um Kobane (arabisch: Ain al-Arab) an der syrisch-türkischen Grenze beeinflussen auch das Zusammenleben von Migranten in Österreich. Was denken die türkischen Migranten über IS und über die aktuelle Türkei-Politik? Zwei Studentinnen, deren Eltern aus der Türkei stammen, befragen in Wien sowohl türkische als auch kurdische Migranten.
  • Linguamulti - Richtiger Umgang mit Mehrsprachigkeit

    09:19 Min.
    Österreichweit spricht jedes vierte Kind neben Deutsch mindestens eine weitere Erstsprache. In Wien, wo der Migrantenanteil besonders hoch ist, ist es jedes zweite Kind. Viele Eltern, aber auch diverse Institutionen, machen sich Gedanken, wie man Mehrsprachigkeit besser managt. Was tun, wenn ein Kind zweisprachig aufwächst und eine der Sprachen verweigert? Wie geht eine Volksschule mit besonders hohem Migrantenanteil mit Muttersprachen am besten um? Hier setzt die Tätigkeit des neuen Beratungsunternehmens von Zwetelina Ortega an. Die ehemalige Geschäftsführerin des Vereins Wirtschaft für Integration berät Eltern, Schulen und Kindergärten beim Umgang mit der Mehrsprachigkeit.
  • 25 Jahre Wiener Tschuschenkapelle

    08:17 Min.
    Sie zählen zu den musikalischen Vorreitern des interkulturellen Dialogs in Österreich und verbinden in ihrer Musik traditionelle Klänge vom Balkan und dem Mittelmeer. Der Sänger und Bandleader Slavko Ninic erhielt für seine künstlerische Tätigkeit schon zahlreiche Anerkennungen. Die größte Freude bescherte ihm jedoch das 25-jährige Jubiläumskonzert, das vergangene Woche im Theater Akzent vor begeistertem Publikum begangen wurde.
  • Hinweis | Verabschiedung

    00:36 Min.