Erlebnis Österreich: Ritter ohne Furcht und Adel

Erlebnis Österreich: Ritter ohne Furcht und Adel

24:22 Min.
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Erlebnis Österreich: Ritter ohne Furcht und Adel

24:22 Min.
Ritterburgen haben den Schrecken von einst längst verloren. In den früher umkämpften Festungen regt sich buntes Leben. Auf den Burgen des Burgenlandes reicht das Angebot von ausgelassenen "Raubritterfesten" bis zu festlichen Hochzeitsfeiern, vom liebevoll gepflegten Felsengarten bis zur wissenschaftlich betriebenen Kolonie von Fledermäusen. In den Menschen, die ständig diese Burgen betreuen und am Leben erhalten, fließt längst kein Adelsblut; was sie erzählen, sind auch keine Gespenstergeschichten, obwohl ihr Alltag auf der Burg schon recht ungewöhnlich erscheinen mag. Zuweilen lässt sich mit ihnen auch manch Kurioses hinter dunklen Burgmauern entdecken. Es sind wahre "Ritter ohne Furcht und Adel", porträtiert in einem von Martin Polasek gestalteten Fernsehfeuilleton.