€co

Noch 3 Tage verfügbar

€co

30:22 Min. Noch 3 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Themenübersicht

    00:26 Min.
  • Entschädigungen bei Flugausfällen

    10:27 Min.
    Am Wochenende hat die Fluglinie Austrian Airlines dutzende Flüge gestrichen. Begründet wird dies mit Krankenständen von Piloten. Für die Fluggäste bedeutet das jede Menge Unannehmlichkeiten und Ärger. Doch auch andere Vorkommnisse regen in der Reisehochsaison auf: Flugzeuge heben nicht wie geplant ab, lange im voraus gebuchte Flugreisen werden verschoben, Flüge werden umgeleitet oder zusammengelegt. Bei den Konsumentenschützern stapeln sich die Beschwerden. In vielen Fällen hätten die Passagiere Anrecht auf Entschädigungen, auf Rückerstattung des Tickets oder auf eine angemessene Ersatzbeförderung. Doch der Großteil der Reisenden verzichtet auf seine Ansprüche – sei es aus Unkenntnis der Rechtslage oder aus Bequemlichkeit. Weil sich viele nicht wehren, sparen sich die Fluglinien jährlich Millionen Euro.
  • Preiskampf im Supermarkt

    09:04 Min.
    Konsumenten möchten möglicht billig einkaufen, Handelsketten-Manager möglichst viel Rendite machen. Eigenmarken der Handelsketten bringen beide Ziele unter einen Hut.
  • Hollywood liebt Österreich

    10:02 Min.
    Ob James Bond in Vorarlberg die Hänge runterwedelt, Tom Cruise von der Staatsoper springt oder Oscar-Preisträgerin Helen Mirren durch die Wiener Innenstadt spaziert. Hollywood war für Filmproduktionen noch nie so oft in Österreich wie in diesem Jahr. Das freut wegen des Werbewertes von kolportierten 100 Millionen Euro die Stadt Wien – und auch die Kinobetreiber. Denn, je mehr Hollywood-Filme in Österreich laufen, desto voller sind die Kinosäle. Das lässt nach der Kinoflaute in den letzten Jahren die Kassen wieder klingeln. Und auch die neue Konkurrenz der Video-on-Demand-Anbieter wie Netflix und Co. soll mit den Hollywood-Streifen zurückgedrängt werden.
  • Hinweis | Verabschiedung

    00:21 Min.