Bürgeranwalt

Noch 3 Tage verfügbar

Bürgeranwalt

44:17 Min. Noch 3 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Themenübersicht

    00:36 Min.
  • Verwirrung über SVA-Selbstbehalt

    12:14 Min.
    Herr P. war einst selbständiger Vertreter, jetzt ist er in Erwerbsunfähigkeitspension und über 50 Prozent invalide. Dass er daher Selbstbehalt bei Arztbesuchen oder bei der Rezeptgebühr befreit ist, war ihm lange nicht bewusst. Die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA) habe ihn niemals darauf hingewiesen. Ein Informationsdefizit, dass ihn viel Geld gekostet hat. Bekommt Herr P. jetzt von der SVA Geld zurück?
  • Unerwartete Spitalsrechnung

    07:48 Min.
    Dr. Heinrich B. bekam nach dem Tod seiner Mutter plötzlich Rechnungen für deren Pflegeaufenthalt im Spital zugesandt. Rund 22.000 Euro sollte er zahlen, weil die Mutter im Spital nicht medizinisch behandelt, sondern zur Pflege gewesen sei. Hat die Mutter das gewusst und gewollt, gibt es entsprechende Verträge, wie der Fonds Soziales Wien behauptet? Jetzt liegt der Prüfbericht der Volksanwaltschaft vor.
  • Übergang vom Spital ins Pflegeheim

    02:52 Min.
    Immer wieder wurde die Frage gestellt, wie man sicherstellt, dass es zu einem Konflikt beim Thema ""Übergang vom Spital ins Pflegeheim" nicht kommen kann. Worauf muss man achten?
  • Fachärzte mit barrierefreier Praxis

    05:15 Min.
    Im neuen Gesundheitszentrum von Eisenstadt findet Familie Streit barrierefreie Arztpraxen. Doch das große, neue Zentrum hat einen Nachteil: Es gibt fast nur Wahlärzte.
  • Flüchtlingsunterkunft: Keine Baubewilligung

    15:00 Min.
    Wolfgang W. aus Mitterndorf in Niederösterreich hat sein Geschäftslokal zur Unterkunft für Flüchtlinge um- und ausgebaut. Der Bürgermeister habe ihm zugesagt, dass er für den Umbau eine Baubewilligung bekomme. Also nahm Herr W. einen Kredit auf. Doch jetzt ist alles anders. Die Unterkunft für 34 Flüchtlinge ist fertig, von einer Baubewilligung will der Bürgermeister aber nichts mehr wissen. Angeblich widerspräche die Unterbringung so vieler Menschen dem Flächenwidmungsplan.
  • Hinweis | Verabschiedung

    00:29 Min.