Bewusst gesund - Das Magazin

Noch 1 Tag verfügbar

Bewusst gesund - Das Magazin

21:36 Min. Noch 1 Tag verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Themen

    00:21 Min.
  • Radiopharmaka gegen Krebs

    05:33 Min.
    Seit mehr als 50 Jahren gibt es die Nuklearmedizin. Mit Hilfe radioaktiver Substanzen können Stoffwechselvorgänge und so die Funktion eines Organs sichtbar gemacht werden. Besonders faszinierend an der Nuklearmedizin ist, dass die radioaktiven Medikamente nicht nur zur Diagnostik von Krebs eingesetzt werden, sondern auch therapeutisch. Spezielle Radiopharmaka können Krebsmetastasen ganz gezielt zerstören.
  • Landarzt – Beruf und Berufung

    05:41 Min.
    Er ist jederzeit mit Rat und Hilfe zur Stelle, kennt sich in den verzwicktesten Krankheitsgeschichten aus und ist auch in fast ausweglosen Situationen nicht aus der Ruhe zu bringen. So präsentiert sich zumindest im Fernsehen "Der Landarzt". Dass er auch von den Damen des Dorfes gern gesehen wird und die eine oder andere auch ein verliebtes Auge auf ihn wirft, ist fast selbstverständlich. Wie sieht das Leben und Arbeiten eines Landarztes aber im realen Leben aus? Bewusst gesund hat Dr. Hans-Klaus Rötzer getroffen. Der Niederösterreicher hat vor 20 Jahren die Ordination seines Vaters im 2000-Einwohner-Dorf Göstling an der Ybbs übernommen. Seit dieser Zeit ist er gemeinsam mit seiner Frau voll und ganz für seine Patienten da. Wieso es am Land generell an Ärzten mangelt, kann er nur schwer nachvollziehen, denn er genießt das Landleben mit allen positiven Begleiterscheinungen, aber auch mit allen Herausforderungen. Bewusst gesund hat ihn einen Tag lang bei seiner Arbeit begleitet.
  • Schluckstörungen - und was dagegen hilft

    05:26 Min.
    Rund 14 Prozent der über 60-jährigen Menschen leiden in Österreich unter Schluckstörungen. Mangelernährung und Austrocknung sind die Folge, auch der Allgemeinzustand verschlechtert sich und die Betroffenen werden zunehmend müde und matt. Feste oder flüssige Nahrungsbestandteile können in die Atemwege gelangen und zu einer Lungenentzündung führen. Bewusst gesund hat eine Patientin getroffen, die unter einer Schluckstörung litt und nach eingehender Diagnose operiert wurde. Heute fühlt sie sich wieder rund um wohl und gesund.
  • Tipps gegen Zähneknirschen

    04:34 Min.
    Zahnärzte haben es immer öfter mit einem Phänomen zu tun, das vor allem durch Ärger und Stress ausgelöst wird: dem Zähneknirschen. Ständiges Knirschen kann zu zahlreichen Beschwerden – nicht nur im Zahnbereich – führen und sollte möglichst früh behandelt werden. Welche Beschwerden das sind und was dagegen hilft, erklärt Univ.Prof. Dr. Siegfried Meryn.