Adj'Isten magyarok

Noch 10 Tage verfügbar

Adj'Isten magyarok

24:50 Min. Noch 10 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation

    00:36 Min.
  • Makovecz Ausstellung

    03:52 Min.
    Anlässlich des 5. Todestages des berühmten ungarischen Architekten Imre Makovecz stellt das Collegium-Hungaricum Wien seine Meisterwerke aus. Zu sehen sind Pläne und Photographien von Bauwerken des Architekten.
  • Collage Schloss Nagycenk

    00:39 Min.
    In dieser Ausgabe von „Adj’ Isten magyarok“ stellen wir Ihnen das Schloss Széchenyi in Nagycenk vor. Wir besuchen auch das Mausoleum der Familie Széchenyi, das Grab des "Größten Ungarn".
  • Gespräch im Schloss Nagycenk

    01:41 Min.
  • Europa-Sprachen-Wettbewerb

    03:18 Min.
    Verhandeln auf Italienisch, Diskussionen auf Kroatisch, Reiseleitung auf Ungarisch? Kein Problem für die jungen Sprachentalente, die beim 26. Europa-Sprachen-Wettbewerb in der Pädagogischen Hochschule in Eisenstadt ihr Können unter Beweis stellten. Aus über 120 SchülerInnen wurden auch heuer wieder die versiertesten in den acht Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Latein, Russisch, Spanisch und Ungarisch ermittelt.
  • Gespräch über Széchenyi

    00:22 Min.
  • Theaterstück "Die Schule der Frauen"

    04:42 Min.
    Der Europa-Club Wien hat in der Wiener Komensky Schule einen abwechslungsreichen Kulturabend veranstaltet. Zoltán Székely Szabó hat sein neues Buch vorgestellt, das Spectrum Theater aus Siebenbürgen brachte ein Stück von Moliére auf die Bühne.
  • Gespräch über Széchenyi

    01:03 Min.
  • Ungarisches Theater in Oberwart

    03:34 Min.
    Die Reformierte Theatergruppe Oberwart hat auch heuer wieder ein neues Stück aufgeführt. "Béni Bácsi", ein Werk von László Beöthy, wurde für das burgenländisch-ungarische Publikum umgeschrieben. Heuer gesellten sich besonders viele junge Laienschauspieler zur Theatergruppe.
  • Gespräch über Széchenyi

    00:45 Min.
  • Ball der Ungarn in Oberpullendorf

    04:18 Min.
    Auch heuer war der Ball der Ungarn das einzige Event in der Oberpullendorfer Ballsaison. Veranstaltet wird das "Mulatság" vom Mittelburgenländisch-Ungarischen Kulturverein. Die Gäste kommen aus Nah und Fern, darauf ist man stolz.