Ungarisches Magazin: Adj' Isten magyarok

Noch 20 Tage verfügbar

Ungarisches Magazin: Adj' Isten magyarok

24:50 Min. Noch 20 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation

    00:43 Min.
  • Neuer ungarischer Botschafter in Wien

    04:11 Min.
    János Perényi ist seit Dezember vorigen Jahres neuer ungarischer Botschafter in Wien. Seither hat er schon einige Antrittsbesuche absolviert, auch im Burgenland. Eines seiner wichtigsten Ziele ist es, die Volksgruppe der Ungarn in Österreich zu unterstützen.
  • Gespräch mit Méhes Márton

    01:06 Min.
  • Böjte Csaba ungarischer Pater in Österreich

    02:55 Min.
    Der Franziskaner-Pater Csaba Böjte hat vor kurzem ungarische Vereine in Wien und Wiener Neustadt besucht. Er hat in 13 Jahren mit vielen Freunden und MitarbeiterInnen ein beeindruckendes Hilfswerk für Kinder aufgebaut, getragen von der Stiftung „Hl. Franziskus“. Begonnen hat alles in Deva, wo es heute Kindergarten, Grundschule, Gymnasium, Familienwohngruppen, Speisesaal, Großküche und eine Tischlerei mit Lehrwerkstätte gibt.
  • Gespräch mit Chrastek Peter

    01:09 Min.
  • 25 Jahre Sprachwettbewerb

    02:43 Min.
    Seit 25 Jahren findet im Burgenland alljährlich der AHS-Sprachenwettbewerb statt. Da bei unserem Wettbewerb nicht nur Fremdsprachen, sondern auch im Burgenland heimische Volksgruppensprachen einen wichtigen Platz einnehmen, wurde der Wettbewerb in „Europa-Sprachen-Wettbewerb“ umbenannt.
  • Gespräch mit Méhes Márton

    00:43 Min.
  • Kunstkreis Kőszeg-Ausstellung in Oberpullendorf

    02:47 Min.
    Werke von ungarischen und burgenländischen Künstlern sind derzeit im Haus St. Stephan in Oberpullendorf zu sehen. Initiiert wurde die Ausstellung vom Kunstkreis Kőszeg. Der Köszeger Kunstverein präsentiert Werke von Marilies Förster-Romswinckel, Erhard Ehm, Mil Vega, János Németh, Péter Petky, Sándor Kántor und Lajos Kamper.
  • Gespräch mit Méhes Márton

    00:47 Min.
  • Ungarischer Musikgruppe "Csörge"

    03:33 Min.
    Auf Initiative des Burgenländisch Ungarischen Kulturvereins hat sich eine neue ungarische Musikgruppe formiert. Die Gruppe „Csörge“ besteht aus Musikerinnen und Musikern aller Altersgruppen. Eines haben sie alle gemeinsam: Die Liebe zur ungarischen Musik.
  • Gespräch mit Méhes Márton

    00:39 Min.
  • Jugendball in Unterwart

    03:34 Min.
    Modische Ballkleider, bekannte Hits und gute Laune charakterisierten den zweiten Jugendball in Unterwart. Organisiert wurde die Veranstaltung von der „Jugend Unterwart“, die schon vor einem halben Jahr mit den Vorbereitungen begonnen hat. Der Ball der jungen Unterwarter war natürlich zweisprachig.