zeit.geschichte: Hainburg 84 - Eine Bewegung setzt sich durch

Noch 2 Tage verfügbar

zeit.geschichte: Hainburg 84 - Eine Bewegung setzt sich durch

32:40 Min. Noch 2 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

zeit.geschichte: Hainburg 84 - Eine Bewegung setzt sich durch

32:40 Min.
Es war eine Aktion zivilen Ungehorsams, die die österreichische Gesellschaft und die Politik verändert hat. Mit der Besetzung der Hainbuger Au im Dezember 1984 konnte der Bau des damals geplanten Donaukraftwerks verhindert werden, gegen den Willen der Politik. Es war ein wichtiges Lebenszeichen der Zivilgesellschaft und legte auch den Grundstein für die Gründung einer grünen Partei in Österreich. In der Dokumentation erzählen damals maßgeblich beteiligte Aktivisten ihre Erinnerungen über den Hergang der erfolgreichen Au-Besetzung.