České & Slovenské Ozveny

Noch 13 Tage verfügbar

České & Slovenské Ozveny

24:50 Min. Noch 13 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation

    00:09 Min.
  • Dagmar Havlová bei Havel-Ausstellung

    05:18 Min.
    Einer der Charta-Signatare war der wohl prominenteste Regimekritiker und nachherige Staatspräsident Václav Havel. Derzeit läuft eine Ausstellung „Seine Freiheit, unsere Freiheit. Václav Havel und Burgtheater” im Wiener Theater-Museum. Ein besonderer Gast kam anlässlich der Filmpremiere “Odcházení | Der Abgang”, Havels Regiedebüt, nach Wien: die ehemalige First Lady Dagmar Havlová.
  • Peter Sevelda | Austellung "Österr.-Tschechien. geteilt - getrennt - vereint"

    00:51 Min.
    Ein weiteres Jubiläum feiert heuer auch der Schulverein Komenský. Vor 145 Jahren gründeten die Wiener Tschechen ihre erste schulische Einrichtung, die bei der großen Ausstellung „Österreich. Tschechien. geteilt – getrennt – vereint“ gezeigt wurde. Zu dieser Ausstellung hat uns damals vor acht Jahren der Wiener Tscheche, Absolvent der Komenský Schule, Peter Sevelda begleitet.
  • Peter Sevelda | Ein Leben für Volksgruppe

    05:29 Min.
    Peter Sevelda verkörpert alles, was einen typischen Wiener Tschechen ausmacht. Er ist Absolvent der Schule des Komenský-Vereins, er hat eine führende Funktion im Sokol Verband Österreich, der vor 150 Jahren gegründet wurde, übt den Beruf „Schneider“ aus und kommt aus dem „Bezirk der Ziegelböhmen“- Favoriten. Peter Sevelda besuchten wir in seinem Geschäft im Bezirk Wieden.
  • Edita Gruberová | 70 Jahre Jubiläum

    03:23 Min.
    Die slowakische Operndiva Edita Gruberová feierte zum Jahreswechsel ihr 70. Jubiläum und schenkte Wien zum Ausklang des EU Ratsvorsitzes der Slowakei ein wunderbares Konzert im Stephansdom.
  • Ausstellung "Kovačica im Winter" | Slowakische Naive Kunst aus Serbien

    04:09 Min.
    Die weltweit berühmte "Naive Kunst" aus dem slowakischen Dorf Kovačica in Serbien wurde 2012 in die nationale Liste des Immateriellen Kulturerbes von Serbien eingetragen. Die Direktorin des Slowakischen Instituts Alena Heribanová holte diese Schätze nun erstmals nach Wien.
  • Tschechen in Amerika

    02:39 Min.
    Der Name Augustin Herman sagt heute vielen Menschen vielleicht wenig. Herman wurde 1633 im Verzeichnis einer holländischen Fima erwähnt, gilt so zusagen als erster tschechischer Emigrant in Amerika. Allerdings setzte die große Migrationswelle aus böhmischen Ländern in die USA Ende des 19. Jahrhunderts ein. Die Wiener tschechischen Vereine České srdce und Akademický spolek brachten dieses Thema in Form eines Vortrags jüngst nach Wien.
  • Slowakisches Puppentheater Concordia | Hunsút Gašper

    02:05 Min.
    Im Schulverein SOVA in der Otto-Bauer-Gasse ging es wieder fröhlich zu, als die Kinder das traditionelle Puppenspiel über den aufmüpfigen „Gašpar“ willkommen hießen. Passend zum Namenstag "GASPAR" Ende Jänner zeigte das Theater CONCORDIA, wie man Könige bei Laune hält.
  • Verabschiedung

    00:47 Min.