ZIB 9:00

Noch 3 Stunden verfügbar

ZIB 9:00

05:09 Min. Noch 3 Stunden verfügbar

Signation

  • Bild Signation

    Signation

  • Bild Angst vor Eskalation im Libanon

    Angst vor Eskalation im Libanon

  • Bild Zweifelhaftes Angebot der Türkei an die USA

    Zweifelhaftes Angebot der Türkei an die USA

  • Bild Ferrero-Waldner will Außenministerium für ÖVP

    Ferrero-Waldner will Außenministerium für ÖVP

  • Bild Das 20. Jahrhundert in 99 Liedern

    Das 20. Jahrhundert in 99 Liedern

  • Bild Wetter | Verabschiedung

    Wetter | Verabschiedung

00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation

    00:11 Min.
  • Angst vor Eskalation im Libanon

    01:14 Min.
    Der regionale Machtkampf zwischen Saudi-Arabien und dem Iran zeigt sich bereits in den Konflikten in Syrien und im Jemen, nun droht auch im Libanon ein Stellvertreterkrieg. Seit dem überraschenden Rücktritt von Premier Saad Hariri vor einer Woche wachsen die Spannungen - es ist das Wort "Kriegserklärung" gefallen.
  • Zweifelhaftes Angebot der Türkei an die USA

    01:13 Min.
    Türkische Vertreter sollen einen hohen Geldbetrag für die Entführung und Auslieferung des Predigers Fetullah Gülen geboten haben. Gerichtet war es demnach an den ehemaligen Sicherheitsberater von Präsdent Trump, Michael Flynn - er steht damit erneut im Visier der Sonderermittler.
  • Ferrero-Waldner will Außenministerium für ÖVP

    00:46 Min.
    In einer Personalfrage hat die frühere ÖVP-Außenministerin Benita Ferrero-Waldner einen Wunsch an die Verhandler: das Außenministerium solle nicht der FPÖ überlassen werden, sagte sie in der ZIB 24.
  • Das 20. Jahrhundert in 99 Liedern

    01:03 Min.
    Populäre Musikformen haben sich gerade über das 20. Jahrhundert hinweg drastisch verändert und sie sind auch immer ein Spiegel ihrer Zeit. In dem Buch "99 Songs" erzählt der Kultur-historiker und Autor Wolfgang Kos das 20. Jahrhundert in 99 besonderen Liedern.
  • Wetter | Verabschiedung

    00:39 Min.
    Entlang der Alpen regnet es immer wieder, am meisten im Westen. Nach Osten und Süden hin klingen die Schauer ab und es wird zeitweise sonnig. Dazu weht kräftiger Westwind und die Temperaturen erreichen 7 bis 11 Grad.