ZIB 1

Noch 18 Stunden verfügbar

ZIB 1

17:16 Min. Noch 18 Stunden verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:46 Min.
  • Flüchtlingszahlen aktuell

    02:21 Min.
    Die Flüchtlingssituation im Mittelmeer bleibt weiter eine der drängendsten Fragen in der EU. Jetzt geht es um die Lage in Italien: Dort sind in diesem Jahr bereits 21.200 Menschen angekommen. Deutlich mehr als in den ersten Monaten des letzten Jahres (13.702).
  • ORF-Korrespondentin Mathilde Schwabeneder aus Rom

    01:55 Min.
  • Sechs Jahre Bürgerkrieg in Syrien

    01:42 Min.
    Vor sechs Jahren hat der Bürgerkrieg in Syrien begonnen, der bisher hunderttausende Menschen das Leben gekostet - und mehr als elf Millionen zu Flüchtlingen gemacht hat.
  • "Brexit"-Antrag am 29. März

    01:45 Min.
    Großbritannien wird am 29. März die Trennung von der EU beantragen. Aber natürlich werden schon längst bilaterale Gespräche dazu geführt. So war jetzt auch Außenminister Sebastian Kurz zu Besuch bei seinem britischen Kollegen Boris Johnson.
  • Stimmung für frühere Wahlen

    01:42 Min.
    In der ÖVP wurde bereits über eine Generalvollmacht für den nächsten Parteiobmann nachgedacht. Und: Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer sagt ganz offen, dass er nichts davon hält, im Herbst 2018 zeitgleich Nationalrat und Landtag zu wählen.
  • Präsidentschaftswahlkampf in Frankreich

    01:51 Min.
    Im französischen Präsidentschaftswahlkampf kommt es jetzt zur ersten TV-Konfrontation. Letzten Umfragen zufolge liefern einander die rechtsextreme Marine Le Pen und der frühere Wirtschaftsminister Emmanuel Macron ein Kopf an Kopf Rennen.
  • US-Kongress befragte FBI-Direktor

    01:35 Min.
    Barack Obama hat Donald Trump nicht abhören lassen, das versicherte jetzt der FBI-Direktor James Comey bei einer Befragung. Und: Das FBI ermittle wegen einer möglicher Beeinflussung der Wahl Trumps durch Russland.
  • Meldungen

    01:16 Min.
  • "Der junge Karl Marx"

    01:23 Min.
    Karl Marx würde nächstes Jahr seinen 200. Geburtstag feiern, seine Ideen und Schriften haben die Welt verändert. Regisseur Raoul Peck widmet sich in seinem neuen Film den Anfängen der Arbeiterbewegung. "Der junge Karl Marx" feiert jetzt in Wien Premiere.
  • Hinweis | Verabschiedung

    00:55 Min.