Report Spezial - Höhepunkte Wahlkampf

Noch 1 Tag verfügbar

Report Spezial - Höhepunkte Wahlkampf

46:41 Min. Noch 1 Tag verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

Sendungsbeiträge

  • Signation | Headlines

    00:37 Min.
  • Social-Media-Expertin Brodnig zu "Dirty Facebook" und Politologe Pelinka über die TV-Konfrontation zwischen Kern (SPÖ) und Kurz (ÖVP)

    04:25 Min.
    Zum Thema "Dirty Facebook" ist Social-Media-Expertin Ingrid Brodnig zu Gast im Studio.
  • Schmutz im Wahlkampf

    07:20 Min.
    Die Auseinandersetzung um Dirty Campaigning und falsche Facebook-Seiten prägt die Schlussphase des Wahlkampfs, manche nennen ihn gar den bisher schmutzigsten. Die Koalitionsparteien SPÖ und ÖVP decken einander mit Spitzelvorwürfen und Klagsdrohungen ein.
  • Digitalexpertin Brodnig und Politologe Pelinka über die Auswirkungen auf künftige Wahlkämpfe, Gemeinsamkeiten und Unterschiede von SPÖ und ÖVP sowie die Einflussmöglichkeiten des Internets

    05:19 Min.
    Studiogespräch mit Social-Media-Expertin Ingrid Brodnig und Politologe Anton Pelinka.
  • Kern, Kurz & Strache im Wahlfinale

    09:56 Min.
    Bis zum letzten Tag nutzen Christian Kern, Sebastian Kurz und Heinz-Christian Strache jede Gelegenheit, um Anhänger zu mobilisieren und die letzten Unentschlossenen zu überzeugen. In den Umfragen liegt die ÖVP nahezu uneinholbar an erster Stelle. SPÖ und FPÖ duellieren sich um Platz zwei. Doch ist das Rennen tatsächlich schon gelaufen?
  • Politologe Pelinka über die Stimmung und Erwartung der Bevölkerung, taktisches Wählen sowie die Oppositionsparteien

    04:43 Min.
    Studiogespräch mit dem Politologen Anton Pelinka.
  • Taktisches wählen

    05:21 Min.
    Zum Wahlkampf der Parteien gehört nicht nur die Werbung für sich selbst, sondern auch die Warnung vor angeblichen Horrorszenarien. Wählerinnen und Wähler, die sich von Programmen nicht überzeugen lassen, will man ermuntern, taktisch zu wählen, um Schlimmeres zu verhindern.
  • Überlebenskampf der Kleinparteien

    07:49 Min.
    Im Schatten der drei Großparteien werben NEOS, Grüne und die Liste Pilz um Aufmerksamkeit. Denn ein Platz im nächsten Nationalrat ist für die Kleinparteien noch nicht sicher.
  • Hinweis | Verabschiedung

    01:08 Min.