MERYNS sprechzimmer: Die Natur des Bösen - Gene, Gehirn oder Biografie?

Noch 10 Tage verfügbar

MERYNS sprechzimmer: Die Natur des Bösen - Gene, Gehirn oder Biografie?

46:02 Min. Noch 10 Tage verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

MERYNS sprechzimmer: Die Natur des Bösen - Gene, Gehirn oder Biografie?

46:02 Min.
Dr. Siegfried Meryn diskutiert mit seinen Gästen über "das Böse im Alltag" und dessen Entstehung. Psychoanalytiker Arno Gruen beschrieb das Böse einst als eine Form der menschlichen Destruktivität, die sich aus Hass und Selbsthass nährt. Diese entwickeln sich bereits in der Kindheit, jeder Mensch kann jedoch wählen ob er dazu bereit ist moralisch zu handeln oder nicht. Ist das Böse als tief im Menschen verankert oder ist es das Ergebnis sozialer und biologischer Rahmenbedingungen?