IM ZENTRUM: Die rot-blaue Versuchung: Das Ende eines Tabus

Noch 21 Stunden verfügbar

IM ZENTRUM: Die rot-blaue Versuchung: Das Ende eines Tabus

01:04 Std. Noch 21 Stunden verfügbar
00:00 | 00:00

Qualität

  1. hoch
  2. mittel
  3. niedrig

IM ZENTRUM: Die rot-blaue Versuchung: Das Ende eines Tabus

01:04 Std.
Die SPÖ hat diese Woche ihr jahrzehntelang geltendes Credo aufgegeben, keine Regierungskoalition mit der FPÖ einzugehen. Ist die Öffnung gegenüber Blau ein rein taktisches Manöver, um in künftigen Koalitionsverhandlungen nicht erpressbar zu sein? Und was bedeutet die neue SPÖ-Linie für die Wahlchancen der Partei im Oktober?

Bei bei Claudia Reiterer "IM ZENTRUM" diskutieren:



Peter Kaiser, Landeshauptmann Kärnten, SPÖ / Autor SPÖ-Wertekompass



Hans Niessl, Landeshauptmann Burgenland, SPÖ



Dieter Böhmdorfer, ehemaliger Justizminister in der ÖVP/FPÖ-Koalition



Barbara Blaha, ehem. Vorsitzende österr. Hochschülerschaft



Cathrin Kahlweit, "Süddeutsche Zeitung"